Maut für PKW

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Maut für PKW

Beitragvon Frank0100 » Fr 31. Okt 2014, 06:22

Geplante PKW Maut. Für Elekroautofahrer ein Problem da wir keine KFZ Steuer bezahlen können wir auch keine Erstattung bekommen. Sollen wir jetzt doch indirekt KFZ Steuer bezahlen. :oops:
Klar wir können die Autobahn meiden aber wer will das schon.
Schwarz, Assist Paket, Dynaudio, Verkehrszeichenerkennung, Parkpilot, Online seit 5.9.2014
Ab 7.11 eGolf 2018 :D
Benutzeravatar
Frank0100
 
Beiträge: 217
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 20:18
Wohnort: Neunkirchen

Anzeige

Re: Maut für PKW

Beitragvon stromer » Fr 31. Okt 2014, 07:04

Elektrofahrzeuge und Sonderfahrzeuge, die von der KFZ-Steuer befreit sind, sind auch von der Mautpflicht ausgenommen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Maut für PKW

Beitragvon JuergenII » Fr 31. Okt 2014, 09:04

Dann bin ich ja mal gespannt, wie hoch die Maut bei mir wird. Zahle beim i3 REX genau 14 Euro KFZ-Steuer. :mrgreen:

Zum Thema Autobahn: Die meide ich mit einem EV wo es nur geht. Habe damit schon tolle "Schleichwege" gefunden, die bei den täglichen Staus auf unseren Autobahnen schneller sind als die vermeintliche "Schnellstraße".

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Maut für PKW

Beitragvon tom » Fr 31. Okt 2014, 11:17

Guter Kommentar zum Thema: http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 39618.html

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Maut für PKW

Beitragvon MaxPaul » Fr 31. Okt 2014, 20:25

JuergenII hat geschrieben:
Dann bin ich ja mal gespannt, wie hoch die Maut bei mir wird. Zahle beim i3 REX genau 14 Euro KFZ-Steuer. :mrgreen:

Zum Thema Autobahn: Die meide ich mit einem EV wo es nur geht. Habe damit schon tolle "Schleichwege" gefunden, die bei den täglichen Staus auf unseren Autobahnen schneller sind als die vermeintliche "Schnellstraße".

Juergen


Erstens sind Elektrofahrzeuge von der Maut ausgenommen. Zweitens ist auch für die Bundesstraße die Maut vorgesehen, nicht nur für Autobahnen...
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 396
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste