Mal wieder was zum aufregen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon DCKA » Mi 27. Mai 2015, 13:02

http://app.handelsblatt.com/auto/test-t ... 774-2.html

Ein Auszug mit Widerspruch
Der Verbrenner schlägt die E-Mobilität?

„Ja. Wir müssen die "well-to-wheel"-Emissionen berücksichtigen, und da gibt es nichts besseres als den Verbrenner. Man darf Energie nie wandeln, denn die Energiewandlung ist immer mit Verlusten verbunden, egal in welche Richtung. Je besser die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren werden, desto schwerer haben es die Alternativen. Wenn es einmal wirklich zu viel Strom geben sollte, so sagen es einige Experten vorher, machen wir daraus flüssige oder gasförmige Brennstoffe und fahren mit den Verbrennern weiter.“
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Anzeige

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon Tho » Mi 27. Mai 2015, 13:11

Und wie möchte man den Prinzipbedingt miesen Wirkungsgrad des Kolbenmotors erheblich verbessern? :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon Flünz » Mi 27. Mai 2015, 13:15

Fazit: Radfahren... :lol:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon Maverick78 » Mi 27. Mai 2015, 13:16

Flünz hat geschrieben:
Fazit: Radfahren... :lol:

Verbraucht zu viel Ressourcen in der Herstellung. Am besten wir laufen nur noch und jagen unser Abendessen mit Stein und Knüppel.
Maverick78
 

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon Flünz » Mi 27. Mai 2015, 13:23

Maverick78 hat geschrieben:
Flünz hat geschrieben:
Fazit: Radfahren... :lol:
Verbraucht zu viel Ressourcen in der Herstellung. ..

Das Rad oder der Radfahrer? ;)
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon Maverick78 » Mi 27. Mai 2015, 13:26

Beides :mrgreen:
Maverick78
 

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon feuerwagen » Mi 27. Mai 2015, 13:35

Vielleicht könnte man einen Pokal für die dümmste Expertenmeinung des Monats stiften und jeden Monat ein paar Kandidaten vorstellen, abstimmen und dann hochoffiziell dem Sieger übergeben
feuerwagen
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 17:34

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon Flünz » Mi 27. Mai 2015, 13:38

feuerwagen hat geschrieben:
Vielleicht könnte man einen Pokal für die dümmste Expertenmeinung des Monats stiften und jeden Monat ein paar Kandidaten vorstellen, abstimmen und dann hochoffiziell dem Sieger übergeben

Das gäbe aber eine Gedrängel....
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Mal wieder was zum aufregen

Beitragvon The-Bug » Mi 27. Mai 2015, 13:38

Größter Schwachsinn den ich seit langem gelesen habe!
Wer hatte den Experten Bezahlt?
Grüße Alex


ZOE Intens Neptun Grau 12/14 (fährt meine Frau)+ ZOE Intens Schwarz 2/14
Verbrenner frei ;)
Model 3 Vorbestellung 31.3.16
Benutzeravatar
The-Bug
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 18. Nov 2014, 10:48
Wohnort: Köln


Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: greenkiefer, Ranzoni und 7 Gäste