Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Fracking

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Elektrolurch » Fr 5. Jun 2015, 14:44

...und wenn das Fracking erstmal das Grundwasser versaut hat, lässt sich noch ein Riesengeschäft mit (dann natürlich längst privatisiertem) Trinkwasser machen...
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Robert » Fr 5. Jun 2015, 14:46

Die Riesen Verluste sind aber zeitlich begrenzt. Wenn der Ölpreis wieder anzieht, und das wird er, werden die Frackinganlagen wieder ausgemottet. Vom Tisch ist da noch gar nichts !
Da verzichte ich gerne auf TTIP und einen evtl. günstigeren TESLA. Dann lieber gutes Trinkwasser und einen Renault. 8-)
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Jan » Fr 5. Jun 2015, 15:20

Es wird Sich in Zukunft einfach über den Preis regeln. E Autos werden bald günstiger sein, als Verbrenner, beim Kauf und im Betrieb. Dann wird die Nachfrage nach Verbrennern sinken und das Öl viel länger halten. Heute gibt es auf den Straßen auch keine Gaslampen mehr, weil Strom einfach praktischer ist. Und dann wird Öl hauptsächlich in der Industrie verwendet, Chemie usw. wo es auch hin gehört, ist Öl doch viel zu wertvoll um es zu verbrennen. Und bei der dann geringen Nachfrage sehe ich kein Risikofracking mit Umweltfolgen mehr. Wenigstens in dem Punkt haben die Ammis uns schon sehr schön vorgemacht, wie schnell das Wasser sich auf diesem Weg vergiften lässt.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon e-lectrified » Fr 5. Jun 2015, 15:57

Also Fracking können die meinetwegen noch 1.000.000.000 Jahre erforschen, solange es nur bei Forschung auf dem Papier bleibt, wie derzeit bei den Ladesäulen. Da habe ich kein Problem damit...
e-lectrified
 

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Toumal » Fr 5. Jun 2015, 16:49

Robert hat geschrieben:
Da verzichte ich gerne auf TTIP und einen evtl. günstigeren TESLA.


Wer so naiv ist und glaubt dass Waren fuer den Einzelkunden wegen TTIP billiger werden, dem kann man eh nicht mehr helfen :roll:
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1568
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Karlsson » Fr 5. Jun 2015, 17:29

Würde ich durch zB mehr Konkurrenz nicht ausschließen.

Aber der Preis wird an anderer Stelle hoch sein.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12804
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Jan » Fr 5. Jun 2015, 17:38

Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Jan » So 21. Jun 2015, 10:39

Das ist doch mal fair, oder? :) Im Clip ab 52 Minuten.

https://www.youtube.com/watch?v=khd1o_b ... e=youtu.be
Dateianhänge
Fracking.JPG
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Leiter der NPE (Plattform Emobilität) trommelt fürs Frac

Beitragvon Turbothomas » So 21. Jun 2015, 16:48

Der Clip darf aber bei den TTIP-Verhandlungen nicht gezeigt werden, da ist Fachkompetenz eher hinderlich. :lol: :oops:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste