Re: Leidiges Thema Beschleunigung, Video online!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, Video online!

Beitragvon Ollinord » Fr 14. Aug 2015, 11:43

So Leute,

auch wenn einige das total besch.... finden was ich hier schreibe, muß ich das mal loswerden:

Ständig heißt es ja das irgendwelche Sportwagen an der Ampel von uns Elektrofahrern verblasen werden. Das ist ja alles schön und gut und ich möchte auch niemanden die Illusion nehmen - aber wenn der Andere wirklich wollte, dann haben wir nicht mal auf den ersten 10 Metern eine Chance!

Versteht mich bitte nicht falsch - ich stehe voll und ganz hinter der Elektromobilität, aber wer gibt denn schon als Verbrenner von Anfang an Vollgas an der Ampel nur weil ein Smart ED neben ihm steht?

Unser letzter Verbrenner ist ein SUV Diesel ( danach definitiv nur noch Elektro), ich biete an ein Beschleunigungstest zu machen:

Unser Diesel gegen jeden ( ausser Tesla :twisted: ) wer will, komme ich nicht als erster über die 10 Meterlinie spende ich für die nächste Box 300 Euro, wenn Berndte diese baut.

So und nun könnt Ihr mich steinigen :geek:
Zuletzt geändert von Ollinord am Fr 21. Aug 2015, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon DeJay58 » Fr 14. Aug 2015, 11:47

Wasn für ein Diesel?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon Ollinord » Fr 14. Aug 2015, 11:50

DeJay58 hat geschrieben:
Wasn für ein Diesel?


Ist doch unwichtig, SUV Dickschiff 2,3 Tonnen Leergewicht und NICHT getunt - nur von der Stange mit Dieselmotor.
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon Ollinord » Fr 14. Aug 2015, 11:51

Ups, hatte die I3 Fahrer vergessen, schei.... egal 300 Euro stehen - schaffe ich auch gegen BMW.
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon DeJay58 » Fr 14. Aug 2015, 11:54

Ich war ba beim Achtelmeilerennen dabei mit dem i3. Da wurden auch die ersten 10m gemessen. Da war der Tesla gleich auf mit dem i3. Erst danach hat der schwere Tesla seine Leistung ausspielen können. Also auf zehn Meter könntest Dich sogar mit dem Tesla anlegen wennst Dich gegen den i3 traust :)

Ist nicht unwichtig wegen dem Motor. Es gibt 400 Ps Diesel und 90 Ps Maschinen. Mit letzteren hättest bei 2 Tonnen ja wirklich keine Chance ;)

Ich hätte ja sogar einen 200m langen Platz zu Verfügung um ein Vergleichsvideo zu drehen. Nur wird sich in meiner Gegend eher kein Zoe und Co Fahrer für einen objektiven Test finden denke ich.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon eDEVIL » Fr 14. Aug 2015, 12:13

Ein "Zwölftopf-Trekker" könnte na Chance haben - was ist es denn nun für einer? :twisted:

Und laut aufheulender Krach mit qalmender Kupplung ist doch irgendwie uncool :geek:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon Major Tom » Fr 14. Aug 2015, 12:14

Tja, das sage ich schon lange.

Das Elektrofahrzeug hat den Vorteil, dass das Drehmoment sofort anliegt, d.h. die maximale Beschleunigung (z.B. die ca. 7 Sekunden des i3 0-100) sind problemlos erreichbar.
Mein Verbrenner ist mit 5-6 Sekunden angegeben, also deutlich schneller. Trotzdem werde ich im Normalfall langsamer sein.
Erst bei optimaler Drehzahl und Startautomatik (ist kein Handschalter) kann ich die angegebene Zeit erreichen. Im Alltagsbetrieb macht das niemand.

Noch deutlicher wird das bei höheren Geschwindigkeiten. Hier hat der Verbrenner Vorteile, da schon genügend Drehmoment verfügbar ist.

Das ist auch das, was ich z.B. bei einem Tesla nicht gut finde. Die Beschleunigung von 0-100 ist zwar klasse, auf der Autobahn benötige ich aber eher den Bereich ab 100 km/h.

Beispiel:
BMW 235i 0-100 / 0-200 4,8/ 17,7
Tesla P85D 0-100 / 0-200 3,7 / 17,7

D.h. von 100-200 ist ein 326 PS Verbrenner schneller als ein Tesla mit 700 PS. Da passt meiner Meinung nach das Verhältnis nicht.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1016
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon Ollinord » Fr 14. Aug 2015, 12:18

eDEVIL hat geschrieben:
Ein "Zwölftopf-Trekker" könnte na Chance haben - was ist es denn nun für einer? :twisted:

Und laut aufheulender Krach mit qalmender Kupplung ist doch irgendwie uncool :geek:


Klar ist das uncool, aber darum geht es ja hier nicht ;)

Kein 12er n 8er:

http://www.autozeitung.de/auto-einzelte ... sche-daten
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon eDEVIL » Fr 14. Aug 2015, 12:23

So ist meine Praxiserfahrung nun mal. ZOE ist da schon knapp, aber mit dem LEaf ging das Wunderbar.
Wer stellt sich schon mit aufheulendem Motor an die Ampel? :lol:

Wahrscheinlich sind die 911er Fahrer in Berlin all nur unfähig oder sie möchten sich nicht blamieren :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leidiges Thema Beschleunigung, biete 300 Euro!

Beitragvon DeJay58 » Fr 14. Aug 2015, 12:24

Im Alltag fährt keiner voll los. Stimmt. Außer BEV Fahrer offensichtlich. Und die freuen sich dann dass sie gegen einen nicht voll losfahrenden Verbrenner "gewinnnen". Das ist doch nur lächerlich.
Wenn ich gegen jemanden ein Ampelrennen fahren will dann fahre ich aber voll los, das steht doch fest, oder? Und das brauche ich nicht mal beim Porsche und Co die da angeblich immer keine Chance haben. Das ist eine reine Träumerei und leichte Realitätsverweigerung in einem. Und darum geht es in dem Thread und um nichts anderes in meinen Augen. Und das sollte endlich mal begriffen werden.
Ich hab mit verschiedenen starken Autos schon einigen eine Freude in ihren schwächeren Fahrzeugen gemacht an der Ampel, weil ich normal wegfahrend nach 100m leicht hinter ihren voll beschleunigenden Boliden war. Die haben oft rübergegrinst an der nächsten Ampel und fast schon mit ihren Beifahrern gefeiert. Vermutlich auch irgendwo gepostet dass sie mit ihrem 320d eine Supra die natürlich alles versucht hat, versägt haben.
Sollen sie es glauben, mir war es noch nie wichtig schneller auf der Geraden zu sein als ein anderer. Die Kunst des Fahrens liegt woanders.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Horse, Langsam aber stetig und 3 Gäste