Ladesäulen schießen wie Pilze aus dem Boden

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Ladesäulen schießen wie Pilze aus dem Boden

Beitragvon twizyfan » So 5. Okt 2014, 21:11

Hallo Micha, Fakt ist doch das CCS Säulen gibt, die wir entdeckt haben und das dies nicht nur bei CCS so ist. Egal ob Typ2, CCS oder Chademo, viele Säulen stehen nicht drin. In Neustadt Sachsen habe ich heute auch einen Kangoo ZE gesehen und bei Opel auch ein Ampera, irgendwo müssen die ja herkommen, wo es auch Säulen gibt, die Nissan Händler haben auch zwei Leafs draußen stehen....die fahren bestimmt nicht nach Sebnitz zur ENSO zum laden. Nissan hat die Leafs reingeholt, seitdem 3.Oktober, warum wohl??? Gestern, konnte ich meinen Kangoo ZE nicht laden und auch i3 von der Hochschule nicht, weil vier Verbrenner davor standen, ein privater i3 hat dann gestern abend noch einen Ladeplatz bekommen!!! Von 3 Elektroautos konnte also nur ein E-Auto laden, wegen 4 Verbrenner, die den Parkplatz trotzdem nutzen...,aber das ist wieder anderes Thema!

Gabs CCS in Cottbus, Micha?

Gruß Marcel
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: Ladesäulen schießen wie Pilze aus dem Boden

Beitragvon MaxPaul » Mo 6. Okt 2014, 12:08

twizyfan hat geschrieben:
Gabs CCS in Cottbus, Micha?


Würde mich auch interessieren.
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 396
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Re: Ladesäulen schießen wie Pilze aus dem Boden

Beitragvon PowerTower » Mo 6. Okt 2014, 13:28

Zumindesr beim Autohaus Schmelling gab es kein CCS. Die anderen Autohäuser hab ich nicht abgeklappert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4279
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Ladesäulen schießen wie Pilze aus dem Boden

Beitragvon MaxPaul » Mo 6. Okt 2014, 15:32

Hätte mich auch gewundert... Wohne zufällig in Cottbus und das hätte ich gewusst...
Beim zweiten Autohaus Knott gibt es auch keine CCS Ladung, sondern nur die 3,7 kW Wallbox von VW bzw. Bosch. Derzeit ist sie wohl noch nicht für externe vorgesehen, soll aber demnächst gemacht werden... Naja, mal schauen...
Ansonsten gibt es bei uns an der Uni noch 15 Ladestationen, die aber nur für den Unifuhrpark mittels Schlüssel zugänglich sind. Ich bin aber dran wenigstens mal eine Station öffentlich an der Uni hinzustellen. Derzeit brauchen wir die eine aber noch für Testzwecke in meiner Abschlussarbeit ;)

Wäre dann zumindest mal eine 20kW Ladestation in Cottbus...
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 396
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:51

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gluehbert, Nordstromer, Smartpanel und 11 Gäste