Fußgängerhupe in den USA

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Fußgängerhupe in den USA

Beitragvon cpeter » Fr 25. Nov 2016, 17:28

m.k hat geschrieben:
Müssen Fahrzeuge mit Verbrenner, die bei geringen Geschwindigkeiten so leise sind wie ein BEV auch künstliche Fahrgeräusche bekommen? Müssen Fahrrad und Rikshawfahrer ein Lied singen beim Fahren?

Ja, ich denke, wenn das verpflichtend wird, dann müssen auch HEV, PEV (und eventuell extrem gedämmte Fahrzeuge) in den Vorschriften mit einbezogen werden.
Beim Fahrrad etc. geht es natürlich um viel geringere Massen und damit um ein deutlich reduziertes Verletzungsrisiko.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 830
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Anzeige

Re: Fußgängerhupe in den USA

Beitragvon m.k » Fr 25. Nov 2016, 17:34

cpeter hat geschrieben:
(und eventuell extrem gedämmte Fahrzeuge)

Jeder moderne 4-Zylinder Benziner ist unhörbar bei jenen Geschwindigkeiten wo ein EV unhörbar ist. Ausser ne 80 jährige Frau sitzt am Steuer, bei der die Anfahrdrehzahl gleich der des Drehzahlbegrenzers ist.
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 975
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Fußgängerhupe in den USA

Beitragvon Noritz » Fr 25. Nov 2016, 18:12

cpeter hat geschrieben:
...
Beim Fahrrad etc. geht es natürlich um viel geringere Massen und damit um ein deutlich reduziertes Verletzungsrisiko.


Für wen?
Der Radfahrer hat zusätzlich zum Fußgänger ein erhebliches Verletzungsrisiko. Erst Recht, wenn es um höhere Geschwindigkeiten geht. Da hört man ihn immer noch nicht.
Beim EV ist das Verletzungsrisiko bei den niedrigen Geschwindigkeiten, um die es hier geht, nicht so gravierend, In der Regel kann da der Fahrer noch reagieren.
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Noritz
 
Beiträge: 137
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste