für Privat CCS-Lader und ChademO-Lader mit 25kW gesucht

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

für Privat CCS-Lader und ChademO-Lader mit 25kW gesucht

Beitragvon Turbothomas » Do 26. Feb 2015, 09:57

Hallo zusammen,

für privates Gleichstromschnellladen suche ich sowohl für den Privatkunden frei käufliche CCS- und CHAdemO-Lader mit bis zu 25kW (mehr gibt der Hausanschluß nicht her).

Also keine privaten Bastellösungen sondern ähnlich einer AC-Wallbox. Stromkabel und PV-Regelanschluß anschließen und genießen.
Der zweite EVU-Zähler soll ja kein Schattendasein fristen.

Nach Möglichkeit mit PV-Regelanschluß.

Gibt es irgendwelche Bezugsquellen?
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: für Privat CCS-Lader und ChademO-Lader mit 25kW gesucht

Beitragvon prophyta » Do 26. Feb 2015, 10:13

Hallo Turbothomas,
ich schließ mich der Suche mal hiermit an. :D
Allerdings nur CCS. :!:
Ich habe bisher nur den hier gefunden:
http://www.juice-technology.com/index.p ... director-1
Und die : DC-Schnellladestation @fast
http://www.e8energy.de/portfolio-item/d ... tion-fast/

Sind beide zusätzlich noch mobil, aber auch sehr teuer.
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: für Privat CCS-Lader und ChademO-Lader mit 25kW gesucht

Beitragvon Turbothomas » Do 26. Feb 2015, 11:01

Danke, das liegt noch jenseits meines Preisrahmens ... :cry:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: für Privat CCS-Lader und ChademO-Lader mit 25kW gesucht

Beitragvon Cavaron » Do 26. Feb 2015, 19:08

Das Günstigste was ich bisher an DC-"Schnell"ladern gesehen habe, war ein 24kW Lader von BMW für ca. 6500$. Ob die allerdings an Privatleute verkauft werden...
http://insideevs.com/bmw-launches-new-low-cost-dc-fast-chargers-6458/
Andererseits ist das schon die Hälfte des Preises einer gebrauchten Zoe/Smart (mit Schnelllader), die einfach so mit 22 kW laden können.

Wenn du verkehrsgünstig wohnst (nahe an der Autobahn), hat vielleicht ein Unternehmen interesse bei dir was aufzustellen?
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: für Privat CCS-Lader und ChademO-Lader mit 25kW gesucht

Beitragvon Turbothomas » Fr 27. Feb 2015, 12:05

In Vorbereitung für die zweite Zoe erhält der Hausanschluß ein dickeres Kabel. Somit kann mit 2*22kW zu hause geladen werden. Um die vorhandene Zählerelektrik nicht umrüsten zu müssen kommt ein zweiter Zähler hin (damit geht leider kein AC-43) :cry: .

Eine Möglichkeit wäre aber den zweiten Anschluß mit weiteren Ladesäulen zu versehen. Doch bei den Preisen warte ich lieber noch ein Weilchen.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste