Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon AbRiNgOi » Di 2. Dez 2014, 11:48

Hi, ja auch ich hatte noch nie nen Renö... aber nun ist es halt mal so.

Zum Laden und zu den Vorrangregeln und zu der Nettikette: Ich denke dass jede Ladesäule seine Bestimmung hat, welche vom Aufsteller definiert wurde. Lassen wir alle politischen Ladestellen an unnützen Positionen einmal weg. An einer Raststätte an einer Autobahn wir niemand freiwillig 10 Stunden sein Fahrzeug laden, dort gibt es nun bald sehr oft die CCS und AC. Also kein Problem. Dann gibt es die privaten, wie in Wels (Oberösterreich) welche in einem netten Hinweisschild die Nettikette definieren, also auch kein Problem. Dann wären da noch die Kaufhäuser, welche die Parkdauer während des Ladens genau definieren, meist 2 Stunden. So, und für alle anderen gilt: Anstecken und vollladen, egal wie lange Dein Ladesystem braucht. In Österreich gibt's oft eine Schucko zusätzlich zur Typ2, das ist leider genauso Sinnlos wie die RWE Säulen ohne weitere Stecker, weil ich verstehe wenn ein BMW an 32A einphasig ladet, weswegen sollte er an Schucko mit 16 gehn?
Wenn eine Ladesäule besetzt ist, auf zur nächsten. Für Typ 2 Lader gibt doch genug :)
Und was ich nicht verstehe sind Fahrzeuge die nach dem Laden tagelang an der Säule stehen, und da gibt's auch viele ZOE... Diese Fahrzeuge sind mit Verbrenner zu vergleichen, die die Ladestelle einfach als Parkplatz missbrauchen. Das geht für mich gar nicht. Auch hier noch ein Missbrauch: ZOE an die Ladesäule mit dem Ziegel hängen damit die Ladezeit 10 Stunden dauert und mir der Parkplatz länger gehört, geht gar nicht.
Wir sehen also, die ZOE Fahrer haben größere Möglichkeiten des Missbrauchs als alle anderen E-Mobilisten. Wenn wir hier im Formumvon ZOE Fahrern lesen, welche sich über sogenannte "Schnarchlader" aufregen, dann ist das nur eine selbsteingeredete Angst, welche ich zwar verstehe, aber trotzdem ist diese unbegründet. Die Berichte über das nicht laden können sehen meist anders aus: Verbrenner, kaputte Säule, nicht abgesteckte Fahrzeug von Mitarbeitern oder CarSharing.. aber das ein Fahrzeug ladend ein anderes aufgehalten hätte ist theoretisch möglich, aber kommt fast nicht vor und ist daher eine reine Einbildung der ZOE Fahrer. Aber es gibt auch Leute die Haben am Freitag dem 13 Angst.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3075
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon Rudi L. » Di 2. Dez 2014, 11:50

und jetzt nehmen wir uns an den Händen und sagen folgendes

Zoe unser, der du schnell lädst an der Säule,

gepriesen sei dein Chameleonlader.
Deine Ladekurzweile komme.
Dein Armaturenbrett spiegle, wie im hellen so auch im dunklen
Unser tägliche Power gib uns heute.
Und vergib uns unsere Überheblichkeit, wie auch wir vergeben den Schnarchladern.
Und führe uns nicht an die 11KW Säule,
sondern erlöse uns von der ewigen Ladeweile.
Denn dein sind die Schnelladung, die Spaltmaße, die welligen Türen in wiederkehrender Einigkeit.

Prost :tanzen:
Rudi L.
 

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon stromer » Di 2. Dez 2014, 11:55

Vielleicht habe ich ja eine gestörte Wahrnehmung, aber der Titel diese Threads entspricht absolut nicht meinen Erfahrungen in diesem Forum. In jeder Fraktion gibt es ein paar Ausreißer, das ist aber nicht die Mehrzahl der hier schreibenden.
Da ich selbst neben dem Zoe auch einen Leaf aus der langsamladenden Zunft besitze mag ich den Begriff Schnachlader eigentlich auch nicht.
@Bauchweh Ob dieser Thread, deine Ausdrücke aus der Vergangenheit wie "Franzosentrabi" oder jetzt "Hutschachtel" dem Forumsfrieden förderlich ist mag ich bezweifeln.
Zuletzt geändert von stromer am Di 2. Dez 2014, 12:20, insgesamt 1-mal geändert.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon TeeKay » Di 2. Dez 2014, 12:13

AbRiNgOi hat geschrieben:

Wir sehen also, die ZOE Fahrer haben größere Möglichkeiten des Missbrauchs als alle anderen E-Mobilisten.

Stimmt nicht. Tesla-Fahrer können doch die Stromstärke einstellen. An Schuko mit 8A laden die noch länger als der Zoe. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon Bauchweh » Di 2. Dez 2014, 12:35

AbRiNgOi hat geschrieben:
Wenn eine Ladesäule besetzt ist, auf zur nächsten. Für Typ 2 Lader gibt doch genug :)
Und was ich nicht verstehe sind Fahrzeuge die nach dem Laden tagelang an der Säule stehen, und da gibt's auch viele ZOE... Diese Fahrzeuge sind mit Verbrenner zu vergleichen, die die Ladestelle einfach als Parkplatz missbrauchen. Das geht für mich gar nicht. Auch hier noch ein Missbrauch: ZOE an die Ladesäule mit dem Ziegel hängen damit die Ladezeit 10 Stunden dauert und mir der Parkplatz länger gehört, geht gar nicht. .

+100
AbRiNgOi hat geschrieben:
Wir sehen also, die ZOE Fahrer haben größere Möglichkeiten des Missbrauchs als alle anderen E-Mobilisten. Wenn wir hier im Formumvon ZOE Fahrern lesen, welche sich über sogenannte "Schnarchlader" aufregen, dann ist das nur eine selbsteingeredete Angst

+10
Benutzeravatar
Bauchweh
 
Beiträge: 271
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 21:41
Wohnort: Wien

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon JuergenII » Di 2. Dez 2014, 12:53

So ganz unrecht hat Bauchweh nun auch wieder nicht.

Nicht die Masse der Zoe Leute geht einem hier ziemlich auf den Senkel sondern eine winzige Minderheit, die nichts anderes machen als hier dauernd herum zu sticheln. Mittlerweile weiß doch jeder wie überlegen der 3-phasen Lader des Zoe ist und wie dumm alle anderen sind, wenn sie den Wagen nicht kaufen.

Ich frage mich dann nur, warum dieses Jahr in Deutschland auf der einen Seite bis jetzt knapp 4.500 EV's mit AC-Schnarchlader und DC verkauft wurden, aber auf der anderen Seite nur 2.800 mit möglichen 3-phasen Lader. Denn bei den 1.286 Smart wird leider nicht ausgewiesen wie viel da den Aufpreis gezahlt haben.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon Alex1 » Di 2. Dez 2014, 13:03

Rudi L. hat geschrieben:
und jetzt nehmen wir uns an den Händen und sagen folgendes

Zoe unser, der du schnell lädst an der Säule,

gepriesen sei dein Chameleonlader.
Deine Ladekurzweile komme.
Dein Armaturenbrett spiegle, wie im hellen so auch im dunklen
Unser tägliche Power gib uns heute.
Und vergib uns unsere Überheblichkeit, wie auch wir vergeben den Schnarchladern.
Und führe uns nicht an die 11KW Säule,
sondern erlöse uns von der ewigen Ladeweile.
Denn dein sind die Schnelladung, die Spaltmaße, die welligen Türen in wiederkehrender Einigkeit.

Prost :tanzen:

Denn siehe, eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, bevor ein deutsches Auto ins Schnellladreich kommen!
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8142
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon lingley » Di 2. Dez 2014, 13:19

Vielen Dank für den Thread ... das warst dann endgültig für mich hier :evil:
lingley
 

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon EVplus » Di 2. Dez 2014, 13:37

2014-12-02-13-33-23-1114013109.jpeg
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.ruhrnachrichten.de/storage/pic/mdhl/fotostrecken/nachrichten/aus_aller_welt/2009/oktober-2009/50_jahre_asterix/1365606_3_Schlgerei_lowres.jpg
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Forum nur für ZOE andere werden nicht geduldet.

Beitragvon Alex1 » Di 2. Dez 2014, 13:40

lingley hat geschrieben:
Vielen Dank für den Thread ... das warst dann endgültig für mich hier :evil:

Ach lass sie doch!
Lass doch die Einen sticheln!
Und lass die Anderen schimpfen!

In jedem Forum gibt es genug Knallköppe. Ich habe den Eindruck, hier werden sie immer noch sehr vernünftig in ihre Schranken gewiesen. :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8142
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste