EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenner

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon iOnier » Mo 12. Feb 2018, 20:44

bluedrift hat geschrieben:
Wo genau kommt deine Überraschung her, dass in einem Paper mit dem Titel: "Effects of battery manufacturing on electric vehicle life-cycle greenhouse gas emissions" auch tatsächlich dieses, und eben kein völlig anderes Thema behandelt wird?

Na, wenn es um Unterschiede in der Klimarelevanz geht und ein Vergleich mit Verbrennerfahrzeugen angestellt wird, dann könnte man auf die Idee kommen, auch Gas-Verbrenner in den Vergleich einzubeziehen, nicht wahr?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon motion » Mo 12. Feb 2018, 20:53

30-40% weniger Gesamtemissionen (Vergleich zu Benzin) sind aber wirklich viel. Und wenn man vom Verbrenner schreibt, muss man auch verschiedene Kraftstoffe berücksichtigen. Es bringt doch nichts, wenn man die Realität ausblendet.

Aber wenn man das auspricht ist man gleich wieder ein Lobbyist, oder entstammt der Gaswirtschaft. Wenn das halt immer so vereinfacht dagestellt wird, wiederholt man auch selbst seine Sichtweise.

Beim Thema der E-Mobilität wird auch viel zu sehr die CO2-Reudzierung (welche wichtig ist) in den Vordergrund gerückt, sodass die anderen Vorteile der E-Mobilität nicht genügend Gewicht im Volksmund bekommen.

So bin ich z.B. ein starker Befürwörter von E-Mobilität in der Stadt, weil es weniger lokale Luftverschmutzung gibt und auch die Lärmbelästigung abnehmen würde. Und natürlich spielt der E-Antrieb in der Stadt seine Effizienzvorteile aus. Nichts neues, aber das geht immer ein wenig unter.
motion
 
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 05:51

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon flechtlicht » Mo 12. Feb 2018, 22:01

Ich kann meinen iOn in Verbindung mit meiner PV Anlage jetzt schon "umsonst" und frei von jedweden Abgasen und nahezu lautlos fahren.
Mit dem Sion wird's dann noch toller, weiss dann gar nicht mehr wohin mit meinem Öko Strom, werd ich halt dann ins Netz einspeisen.

Jetzt schon.

Und das Potenzial der Elektromobilität ist gewaltig.
Verbrennerfahrzeuge können in geringem Maße eine sinnvolle Ergänzung sein.
Der (Elektro)Zug ist abgefahren.
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 358
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:58

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon Alex1 » Mo 12. Feb 2018, 22:26

iOnier hat geschrieben:
Na, wenn es um Unterschiede in der Klimarelevanz geht und ein Vergleich mit Verbrennerfahrzeugen angestellt wird, dann könnte man auf die Idee kommen, auch Gas-Verbrenner in den Vergleich einzubeziehen, nicht wahr?
Schon klar, und das macht motion ja bei jeder sich bietenden oder sich auch nicht bietenden Gelegenheit (Cato der Ältere war ja nachgerade ein Waisenknabe gegen ihn) bis zum Erbrechen. Fast so oft wie Karlsson seine Wünsche/Erwartungen/Forderungen an eAutos hier postet... :lol:

Und - wie gesagt - die Studie geht nun mal über Verbrenner und eAutos. Und nicht über CNG. Und nicht über Flüssiggas. Und nicht über "Bio"sprit. Und nicht über Wasserstoff. Letztere haben schließlich nicht einmal gemeinsam auch nur annähernd das Potenzial wie die eAutos.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9359
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon Karlsson » Mo 12. Feb 2018, 23:23

Hat einer dran gezweifelt?
Aber Preis und Funktion stehen halt vorne und so sind immer noch 98% der Neuzulassungen ohne Stecker. Immerhin, letztes Jahr waren es noch 99%. Vielleicht sind es nächstes nur noch 96%
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13631
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon iOnier » Mo 12. Feb 2018, 23:24

Alex1 hat geschrieben:
Und - wie gesagt - die Studie geht nun mal über Verbrenner und eAutos. Und nicht über CNG.

Ein mit CNG betriebener Motor ist kein Verbrenner? :o
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2267
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon bm3 » Mo 12. Feb 2018, 23:45

motion hat geschrieben:
30-40% weniger Gesamtemissionen (Vergleich zu Benzin) sind aber wirklich viel. ...

Für CNG-Fahrzeuge ? Quelle ? Die Gasversorger oder sonstige interessengruppen?
Ich sage jetzt mal, es sind noch lange nicht 20%. Und dann werden noch 70% des Wärmeinhaltes des teuer geförderten oder erzeugten Gases einfach mal so an die Umgebungsluft abgegeben, verpuffen also für heiße Luft irgendwo auf unseren Straßen.
Ich vermisse auch noch eine Quellangabe von dir für die angeblichen 10% Biogasbeimischung.

Wenn du hier schon permanent deine persönliche "Fake-News" und "alternativen Fakten"in die Welt setzt und das nicht nur unwidersprochen in diesem Thread, dann gibt uns wenigsten mal die Quellen an für deine Zahlen !
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon nr.21 » Di 13. Feb 2018, 00:04

bevor jetzt wieder Gräben ausgehoben werden:
können wir uns auf die Sprachregelung einigen, dass es wünschenswert wäre in Zukunft für Anwendungsbereiche, für die Verbrennungsmotoren noch nicht ersetzbar sind, gasbetriebene Konzepte zu favorisieren ?
Wir sind uns doch alle einig, dass die Mobilitätswende nicht über Nacht geschehen kann.
Und ich sehe auch nicht, dass mächtige Lobbygruppen gasbetriebene Fahrzeuge zulasten von E-Autos mit Riesenaufwand in den Markt drücken wollen.
Wozu also wieder dieser Sturm im Wasserglas ?
nr.21
 
Beiträge: 492
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon bm3 » Di 13. Feb 2018, 00:09

nr.21 , ich habe da wirklich nichts dagegen, mag nur nicht wenn hier irgendwelche überhöhten Prozentsätze in den Raum gestellt werden. Also bitte Quellen angeben wenn solche nicht glaubwürdigen Zahlen genannt werden.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: EV deutlich klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrenn

Beitragvon nr.21 » Di 13. Feb 2018, 00:15

Das war allgemein gemeint, nicht speziell zu Deinem Beitrag.
Möchte niemanden persönlich angreifen.
Möchte allerdings auch nicht, dass das andere machen :evil: :D
nr.21
 
Beiträge: 492
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste