Europa verliert das Geschäft mit dem Auto !

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Europa verliert das Geschäft mit dem Auto !

Beitragvon Robert » Mi 4. Mär 2015, 19:16

Diese Nachricht werden wir in nicht mal 10 Jahren lesen, wenn weiter gepennt und dilettantisch zu Werke gegangen wird.

Aktuell sieht es ja so aus:

http://diepresse.com/home/techscience/i ... m-Internet
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Europa verliert das Geschäft mit dem Auto !

Beitragvon umberto » Mi 4. Mär 2015, 20:14

Heute wieder nen Depri-Tag?

Alle, auch die Amerikaner lassen in Fernost fertigen. Haben die jetzt auch`das Geschäft mit dem Internet verloren, weil sie von chineischen Auftragsfertigen abhängig sind.

Der weltweit größte Hersteller von Lithografiemaschinen, ohne die kein Computerchip entsteht, ist aus...tadaa....Niederlande (ASML). Haben jetzt alle Amis und Chinesen das Geschäft mit der Chipherstellung verloren?

Die Welt ist nicht mehr so eindimensional, wie das manche Journalisten gerne darstellen, weil ihnen die Komplexität der aktuellen Welt schon länger über den Kopf gewachsen sind.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Europa verliert das Geschäft mit dem Auto !

Beitragvon TeeKay » Mi 4. Mär 2015, 20:32

umberto hat geschrieben:
Der weltweit größte Hersteller von Lithografiemaschinen, ohne die kein Computerchip entsteht, ist aus...tadaa....Niederlande (ASML). Haben jetzt alle Amis und Chinesen das Geschäft mit der Chipherstellung verloren?

Wenn du davon ausgehst, dass die größte Wertschöpfung bei der Chipherstellung bei den Lithografiemaschinen liegt, dann ja. Wenn du davon ausgehst, dass die größte Wertschöpfung beim Einsatz selbiger Maschinen liegt, dann hat Europa das Geschäft in der Tat verloren.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Europa verliert das Geschäft mit dem Auto !

Beitragvon umberto » Mi 4. Mär 2015, 20:46

TeeKay hat geschrieben:
Wenn du davon ausgehst, dass die größte Wertschöpfung bei der Chipherstellung bei den Lithografiemaschinen liegt, dann ja. Wenn du davon ausgehst, dass die größte Wertschöpfung beim Einsatz selbiger Maschinen liegt, dann hat Europa das Geschäft in der Tat verloren.


Wenn Du so argumentierst, beschwer Dich aber bitte nie, daß die Autohersteller die Akkuzellenherstellung aufgegeben haben. Da ist nämlich auch keine Wertschöpfung drin.

Nochmal: das ist hier kein Länderkampf und auch kein Wirtschaftskrieg der Kontinente. Das sind kapitalistische Einheiten, die ihren Profit maximieren wollen.

Und: England ist in den letzten 40 Jahren fast komplett deindustrialisiert worden und die leben noch relativ ordentlich.
Chance statt Krise.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Europa verliert das Geschäft mit dem Auto !

Beitragvon Robert » Mi 4. Mär 2015, 20:48

umberto hat geschrieben:
Heute wieder nen Depri-Tag?
Gruss
Umbi

:lol: Ja. Die einzige Ladesäule im Nahbereich ist seit Tagen defekt und beim Palast der Energie Graz muss ich jedesmal um eine Münze betteln gehen um den Ausfahrtsschranken zu öffnen....Das schlägt mir aufs Gemüt. Aber ich bin nicht alleine. Auch TESLA Fahrer müssen dort zu Kreuze kriechen.

(Übrigens ist dort auch der Standort der Selbstbeweihräucherungstruppe Emobility Graz, welche so stolz auf ihre hunderten Ladepunkte ist. Realitätsverweigerung in Reinkultur.)

Sorry for ot
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Europa verliert das Geschäft mit dem Auto !

Beitragvon umberto » Mi 4. Mär 2015, 20:52

Robert hat geschrieben:
:lol: Ja. Die einzige Ladesäule im Nahbereich ist seit Tagen defekt und beim Palast der Energie Graz muss ich jedesmal um eine Münze betteln gehen um den Ausfahrtsschranken zu öffnen....Das schlägt mir aufs Gemüt.


Das ist aber auch ein sehr guter Grund. Ich trink ein Bierchen für Dich mit. :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste