Endlich - voll eletkrischer Mercedes ...

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Endlich - voll eletkrischer Mercedes ...

Beitragvon Bernd_1967 » Di 19. Apr 2016, 22:38

Die haben nun auch noch ein Verfahren entwickelt, wie diese Batterien noch einmal geladen werden können und bieten eine PowerWall für ein "Zweites Leben" an. Somit hat man für alle Zeiten Licht im Carport.
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2196
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Anzeige

Re: Endlich - voll eletkrischer Mercedes ...

Beitragvon Nordlicht » Di 19. Apr 2016, 22:56

Michael_Ohl hat geschrieben:
Bei den etwa 1,5 Wattstunden einer AA Batterie bei 9600 Stück eben ein typischer Mercedes Kastrat mit 15 KWh Batterie.

mfg
Michael


Wenn ich 9.600 Batterien × 1,5 Wattstunden rechne und dann bedenke das die Reichweite ja nur 52km beträgt, dann komme ich auf einen durchaus akzeptablen Durchschnittsverbrauch von 27kw auf 100km.
Für so viel Thyssen/Krupp im Auto ist der Wert doch super! Außerdem würde carbon das Auto nur unnötig teurer machen... :mrgreen:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 20.09.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Endlich - voll eletkrischer Mercedes ...

Beitragvon midimal » Mi 20. Apr 2016, 01:29

Ich finde es goil gemacht!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6426
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Endlich - voll eletkrischer Mercedes ...

Beitragvon Turbothomas » Do 21. Apr 2016, 12:20

Beim Schnellladen kommt dann der Bagger mit der großen Schaufel und kippt den Motorraum mit den Batterien voll. Das ist dann in 15sec schnell geladen. :lol: :lol: :lol:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1685
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich - voll eletkrischer Mercedes ...

Beitragvon i300 » Fr 22. Apr 2016, 10:20

...und die Batterien die daneben fallen reichen für den neuen e-Smart :lol:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1345
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: almrausch, tomas-b und 17 Gäste