Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten ?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten ?

Beitragvon hareka62 » Di 10. Apr 2018, 15:43

Hallo,
da ich im Sommer ein Cabrio fahre und dies über 5 Monate angemeldet ist (Saisonkennzeichen) möchte ich gerne meinen BMW i3 in einer trockenen Garage abstellen.

Kann mir jemand sagen, was ich im Bezug auf die Batterie beachten muss ? Jeden Monat laden ? Reichen 230Volt mit Schuko Steckdose ?

Muss ich überhaupt laden ? Muss ich zwischendurch das Fahrzeug immer wieder mal fahren ?

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße
hareka62
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 30. Jan 2018, 13:46
Wohnort: 88326 Aulendorf

Anzeige

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon midimal » Di 10. Apr 2018, 15:46

hareka62 hat geschrieben:
Hallo,
da ich im Sommer ein Cabrio fahre und dies über 5 Monate angemeldet ist (Saisonkennzeichen) möchte ich gerne meinen BMW i3 in einer trockenen Garage abstellen.

Kann mir jemand sagen, was ich im Bezug auf die Batterie beachten muss ? Jeden Monat laden ? Reichen 230Volt mit Schuko Steckdose ?

Muss ich überhaupt laden ? Muss ich zwischendurch das Fahrzeug immer wieder mal fahren ?

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße


Hi
Den I3 weder ganz leer noch ganz voll abstellen = auf 80% Laden und das war es. Er wird sich ein wenig selbst entladen aber ist alles kein Problem
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6318
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon hareka62 » Di 10. Apr 2018, 15:54

Hi midimal,

danke für das Feedback, muss mann ab und zu kontrollieren ?

mfg
hareka62
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 30. Jan 2018, 13:46
Wohnort: 88326 Aulendorf

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon Helfried » Di 10. Apr 2018, 16:06

Ich würde den Wagen zumindest alle zwei oder drei Wochen fahren und jedenfalls nicht auf 80 Prozent laden.
Helfried
 
Beiträge: 7656
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon sabter » Di 10. Apr 2018, 16:09

Hm - vlt jemanden zur Zwischennutzung finden? Jemand, der mal Emobilität ausprobieren will?
Familie, Freunde...

Wäre doch schde, wenn das schöne Ding nur rumsteht.
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ioniq seit 05/2017
sabter
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 17:22

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon hareka62 » Di 10. Apr 2018, 16:30

mmh,

Von BMW hatten mal was gesagt von jeden Monat mal nachladen, weiss auch nicht. Gibt wohl keine Erfahrungswerte.

Jemanden leihen, eher nicht, dann behalte ich ihn lieber bei mir in der Nähe und fahre ab und zu mal.
hareka62
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 30. Jan 2018, 13:46
Wohnort: 88326 Aulendorf

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon BrabusBB » Di 10. Apr 2018, 16:54

hareka62 hat geschrieben:
dann behalte ich ihn lieber bei mir in der Nähe und fahre ab und zu mal.
Guter Ansatz, die Reifen sollen sich ja auch nicht plattstehen ... (kein Scherz).
Für den großen Einkauf ist das Cabrio meist sowieso nicht so praktisch und ein Mindestmaß an Bewegung tut aktuellen Fahrzeugen (zumindest Verbrennern) eher gut. Ob das bei EVs anders ist ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 530
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
Wohnort: D-71032 Böblingen

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon hareka62 » Di 10. Apr 2018, 16:58

Hallo BrabusBB,
ja ich glaube das ist das Beste.

Muss nur jedes Mal umfahren. Habe nur eine Garage und einen Platz davor. Aber für 1-2 mal im Monat kann man es schon machen.

Danke für die Beiträge.
hareka62
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 30. Jan 2018, 13:46
Wohnort: 88326 Aulendorf

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon Jeggo » Di 10. Apr 2018, 17:31

Hallo,

hatte den letzten Winter meine Zoe auch überwiegend in der Garage. Wenn das Wetter es zugelassen hat bin ich mit den Sommerreifen gefahren.
Ich hatten unter den Reifen eine Dämpfungsmatte für Waschmaschinen. Diese hatte ich in vier 30cm x 30cm Stücke geschnitten. Hat sehr gut funktioniert und ist günstig.
Laden dürfte im Sommer eher unkritisch sein.

Bis bald

Jens
Jeggo
 
Beiträge: 205
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36

Re: Elektrofahrzeug 5 Monate abstellen ! Was ist zu beachten

Beitragvon AndreR » Di 10. Apr 2018, 21:38

Für Lithiumakkus allgemein gilt: Möglichst nicht zu kalt lagern, ungefähr bei halbem Ladestand und nicht tiefentladen. Ich würde ihn aus den allgemeinen Empfehlungen heraus bei ca. 50 % abstellen und gelegentlich bewegen und ein bisschen nachladen. Schon allein, dass die Bremsen nicht festrosten.
Hyundai i30 109 PS 1.4 Benziner (*09, 10–12); Smart Fortwo 71 PS 1 Benziner (11–12); Renault Mégane III Dynamique 106 PS 1.5 Diesel (*07, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC 110 PS 1.5 Diesel (*16, 16–17); Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17, 17–)
AndreR
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
Wohnort: Crailsheim

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast