Elektr-O-Mat

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektr-O-Mat

Beitragvon Zoelibat » So 8. Mär 2015, 11:41

fbitc hat geschrieben:
Na gut, fahr ich dann die nächsten Kundentermine mit dem e-Bike (250 km oneway)

Bleibst du wenigstens fit. :mrgreen:

Ich sollte auch E-Bike und Pedelec fahren, habe auch täglich mindestens 50km.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Elektr-O-Mat

Beitragvon Twizyflu » So 8. Mär 2015, 12:04

Kenne ich schon länger.
Naja. Ich sag lieber nix dazu und steig in meinen ZOE :P
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Elektr-O-Mat

Beitragvon umberto » So 8. Mär 2015, 18:53

Twizyflu hat geschrieben:
Naja. Ich sag lieber nix dazu und steig in meinen ZOE :P


Joo, da gehöre ich mit 83% auch hin. :-)
Aber interessant zu sehen, wie manche Entwickler ticken, wahrscheinlich außer e-bike nie elektrisch unterwegs gewesen....

Gruss
Uwe
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Elektr-O-Mat

Beitragvon Torwin » So 8. Mär 2015, 19:12

Bei mir kam heraus, ich sei "...noch nicht bereit für den intermodalen Verkehr der Zukunft...".
Bin ich froh, dass ich meinen E-Smart weiter fahren darf, ohne umsteigen zu müssen! :D
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: Elektr-O-Mat

Beitragvon dondeloro » So 8. Mär 2015, 19:52

Merkwürdiger Test. Ich habe jeden Tag rund 90km zur Arbeit und retour, bin leicht körperbehindert, aber das ideale Fahrzeug mit über 50% Eignung ist für mich das E-Bike. Vielleicht meinen die ja ein Tandem ohne Pedale in der zweiten Reihe :lol:

Ich werde jedenfalls meinen Leaf behalten.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 298
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Elektr-O-Mat

Beitragvon e-lectrified » So 8. Mär 2015, 22:27

Ob da wohl ein bisschen Steuergeld als Schmiergeld für die Programmierer verwendet wurde, um einen Bug zu programmieren, der die E-Autos madig macht? Ein Schelm, der da Böses denkt...
e-lectrified
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste