Der Harz ist bemüht

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon Elektrolurch » Fr 18. Apr 2014, 19:05

Hier habe ich ein Foto von der Stromtankstelle in Halberstadt gefunden:

http://www.halberstadt.de/media/bilder/ ... stelle.jpg

Es scheint 2 Säulen zu geben.

Quelle: http://www.halberstadt.de/en/bahnhofser ... 01710.html
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon PowerTower » Mi 23. Jul 2014, 10:06

Bei meinem kleinen Urlaubsausflug hat das laden beim Windbeutel-König sowie an der Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund super funktioniert. Der Chef vom Windbeutel-König sowie seine Angestellten waren total happy, dass mal wieder ein Auto zum laden kam (sogar eins, das sonst in fast 300 km Entfernung seine Runden dreht). Vorher war wohl schonmal ein e-up! da. Hab ihm dann gesagt, dass in den Verzeichnissen vermerkt ist "nur für Zweiräder", was ihn total gewundert hat. Kann ich nur sehr empfehlen, super Aussicht auf die Okertalsperre und richtig lecker Essen - nicht nur bezogen auf die Windbeutel.

Aber eine negative Sache gibt es dann doch zu melden, Halberstadt ist oos (out of strom). Auf meine Anfrage hin heute folgende E-Mail erhalten.

Halberstadtwerke hat geschrieben:
Sehr geehrter Herr Papke

die Stromtankstellen am Bahnhof in Halberstadt sind Aufgrund technischer Probleme leider nicht mehr verfügbar. Eine Löschung in der plugfinder-App wurde bereits vorgenommen. Wir wären Ihnen sehr verbunden wenn Sie uns weitere Informationsportale nennen könnten, auf denen die Ladestationen eingetragen wurden.

Mit TNM wäre sowas nicht passiert. Werde ich denen gleich mal vorschlagen, falls die auf die Idee kommen mal wieder eine Lademöglichkeit aufstellen zu wollen.

Gruß
Micha
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4314
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon Elektrolurch » Mi 23. Jul 2014, 12:59

Halberstadtwerke hat geschrieben:
die Stromtankstellen am Bahnhof in Halberstadt sind Aufgrund technischer Probleme leider nicht mehr verfügbar.

Ja und das bleibt dann so? Da werden die technischen Probleme nicht etwa behoben, sondern die Säulen einfach stillgelegt? :roll:
War wohl wieder so'n Steuerfördergelderverbratprojekt... :evil:
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon PowerTower » Mi 23. Jul 2014, 16:10

Das war doch so ein exklusives Einzelstück mit Schuko, CEE und sogar einer induktiven Lademöglichkeit. Letztere macht sich bestimmt gut in der Presse, ist aber als Prototyp für ein kleines Stadtwerk ein ganz schöner Klotz am Bein und nur schwer zu beherrschen. Mal abgesehen davon wer das überhaupt nutzen soll. Da ist es besser sie stellen zwei 22 kW Typ2 Lademöglichkeiten eines bewährten Herstellers hin. Da weiß man, was man hat. Ob das so kommen wird, ist die andere Frage.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4314
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon TeeKay » Mi 23. Jul 2014, 16:21

PowerTower hat geschrieben:
Da ist es besser sie stellen zwei 22 kW Typ2 Lademöglichkeiten eines bewährten Herstellers hin

Oh Gott, sag nicht sowas. Sonst kaufen die noch Restbestände von Siemens auf.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon Nik » Mi 23. Jul 2014, 18:08

Hallo,
ich habe neulich nach einem Hinweis bei Chemetall in Langelsheim die firmeneigene Ladesäule (für Mitarbeiter) gefunden.
Leider wurde, auch nach telefonischer Rückfrage (durch den Pförtner) bei einem Verantwortlichen, diese Säule nur für Mitarbeiter deklariert.
Nun gut, dann ist das halt leider so.
Aber als ich dort war, lud gerade eine ZOE an dieser Säule - wird ja dann wohl ein Angestellter gewesen sein ;)
Ich werde wohl mal eine Nachricht an der ZOE hinterlassen müssen, um herauszufinden, wer sich dahinter verbirgt :lol:

Gruß Niklas
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon Elektrolurch » Mo 1. Sep 2014, 09:57

Mache aufmerksam:

Es gibt eine neue Ladestation am Landhaus Zu den Rothen Forellen in Ilsenburg.

Leider nur 2 x 11kW und nur für Hotelgäste oder Restaurantbesucher/innen (für diese jedoch kostenlos).

Der Chef schrieb mir aber: "Wenn Sie während Sie laden z.b. einen Kaffee trinken, wären Sie schon unser Gast und Sie können den Service in Anspruch nehmen." :D

Hier noch ein Link: http://blog.lohbeck-privathotels.de/201 ... -electric/

Nachtrag: Wahrscheinlich hat sich der Besitzer mit George Clooney unterhalten, als der kürzlich Monuments Men im Harz gedreht hat, da war er auch in den Rothen Forellen. Und Clooney fährt doch u.a. einen Tesla Roadster. ;)
Zuletzt geändert von Elektrolurch am Mo 1. Sep 2014, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon Spüli » Mo 1. Sep 2014, 10:28

Moin!
Das mit der Firmensäule ist in Duderstadt bei Ottobock genau so. Hatte dort auch schon mal angefragt, weil es da einen Bericht in der Lokalpresse gab. Die Säule ist aber wohl exklusiv für den einzigen Smart ED des Herstellers reserviert.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon Elektrolurch » Di 14. Okt 2014, 06:02

Habt ihr das mitbekommen: Es gibt jetzt 2 x 22kW (+ 2 x Schuko) in Clausthal-Zellerfeld! :)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Der Harz ist bemüht

Beitragvon Spüli » Di 14. Okt 2014, 06:28

Cool, endlich mal wieder eine neue RFID. :roll:

Wir sollten unbedingt mal wieder einen Ausflug in die Region machen. Noch geht es ja ohne Schneeketten.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste