Betrifft auch EVs

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Betrifft auch EVs

Beitragvon LtSpock » Di 18. Jul 2017, 06:48

Was haben Diesel-Skandal, autonomes Fahren und das Ende des billigen Öls miteinander zu tun?

https://www.heise.de/tp/features/Was-ha ... 72526.html
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 116
Registriert: Di 25. Apr 2017, 13:19

Anzeige

Re: Betrifft auch EVs

Beitragvon cpeter » Di 18. Jul 2017, 07:03

www.heise.de hat geschrieben:
Elektroautos hingegen benötigen Unmengen an Seltenen Erden ...

.. sind Elektroautos definitiv auf lange Sicht ökologisch merklich schädlicher als vergleichbar große mit Verbrennungsmotoren angetriebene Autos. Elektromobilität macht nur Sinn in Verbindung mit Zweirädern oder sehr kleinen leichten Autos.


Manche Gedanken in dem Artikel sind ja ganz interessant, aber die Aussagen des Autors zur Elektromobilität kann man nicht ernst nehmen.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 819
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Betrifft auch EVs

Beitragvon panoptikum » Di 18. Jul 2017, 08:26

Auch Verbrenner benötigen Seltene Erden und in Katalysatoren sind auch noch Platin und Platinnebenmetalle, die auch sehr rare Rohstoffe sind.

In meinem Elektromotor ist aber kein Neodym (=Seltene Erden), da eine fremderregte Synchronmaschine.

Bei den vielen Steuergeräten und Sensoren, die ein Verbrennungsmotor benötigt, wird auch sehr viel Kupfer verwendet.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste