Allgemeinverständliches Kompendium E-Mobilität

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Allgemeinverständliches Kompendium E-Mobilität

Beitragvon Pol-Pott » Di 7. Mär 2017, 17:00

Eigentlich sollte sich jeder Interessent zum Thema e-Mobilität ein Minimum an Wissen aneignen, zumal in Foren immer wieder ähnliche Fragen aufkommen.
Laden, wie und wo - daheim, im Betrieb, etc.
Ein allgemeinverständliches, umfaasendes Papier fand ich in

https://e-mobile.ch/pdf/2015/Anschluss-finden_2015-02-13.pdf

So was sollte jeder Verkäufer eines e-mobiles bereit halten ...
Pol-Pott
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:40

Anzeige

Re: Allgemeinverständliches Kompendium E-Mobilität

Beitragvon Alex1 » Di 7. Mär 2017, 17:37

Sehr nett, hab aber beim Querlesen schon Auslassungen gefunden, z.B. wirkliche Schnelllader. Oder hab´s übersehen... :roll: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Allgemeinverständliches Kompendium E-Mobilität

Beitragvon Priusfahrer » Mi 8. Mär 2017, 12:03

Das Papier ist schon etwas älter? Fahrzeugakkus bis 25kWh ??? Von DC Ladern habe ich auch nix gelesen. Nur Ladeleistung bis 22KW. CCS wird zwar erwähnt, aber auch CCS Typ1. Gibt's das überhaupt in Europa?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste