ADAC motorwelt

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: ADAC motorwelt

Beitragvon Flünz » Do 30. Apr 2015, 13:25

Rudi L. hat geschrieben:
Hausdorfer62 hat geschrieben:
Wollen wir die Republik wirklich mit Elektrozapfsäulen zupflastern?
Aber klar doch! Die tragen weniger auf als Tankstellen

Drehstrom stinkt aber so laut! :ironie:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Anzeige

Re: ADAC motorwelt

Beitragvon Alex1 » Do 30. Apr 2015, 13:38

Hausdorfer62 hat geschrieben:
Heute, am letzten Tag meiner Mitgliedschaft, kam die neue motorwelt mit Leserbriefen zum Thema Elektroauto. :evil: "Stromkarren.....sind reine Prestigeobjekte", "Hype ist nicht nachvollziehbar -Wasserstoff bzw. Brennstoffzellen machen mehr Sinn." , " Wollen wir die Republik wirklich mit Elektrozapfsäulen zupflastern....? War ja leider nicht anders zu erwarten. Tschüß ADAC :)
:wand: :wand: :wand:

Der ADAC ist offensichtlich wirklich der

Absolut
Doofste
Automobil
Club :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8135
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: ADAC motorwelt

Beitragvon STEN » Do 30. Apr 2015, 16:11

..dessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe ...

Man muss nur den Geld folgen, dann erkennt man wessen Meinung wiedergegeben wird.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: ADAC motorwelt

Beitragvon Rudi L. » Do 30. Apr 2015, 16:37

:ironie: :ironie: Doch nicht beim ADAC, der ist doch bekannt für seine Transparenz, Seriosität und objektiver Berichterstattung.
Rudi L.
 

Re: ADAC motorwelt

Beitragvon Jan » Do 30. Apr 2015, 19:50

:))) Wie gut, das ich noch nie nicht mal Clubmitglied beim ADAC war. Wobei die objektiven Autotests waren ja schon immer gut. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: ADAC motorwelt

Beitragvon mutle » So 3. Mai 2015, 10:26

Tho hat geschrieben:
Wie würde man eigentlich Wasserstoff transportieren? Wieder im LKW? Oder Pipelines verlegen?


Wozu transportieren? Wasserstoff kommt doch aus der Zapfsäule wie auch Benzin. :)

Was die meisten Leute die mal gehört haben dass Wasserstoff "die Zukunft" ist auch nicht wissen ist dass das Befüllen eines 800 bar Tanks nicht mal eben schnell geht, damit fällt das einzige Argument dafür, nämlich dass man genauso tanken kann wie vorher, komplett weg.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: ADAC motorwelt

Beitragvon Noste » So 3. Mai 2015, 11:09

Ich hab mal gelesen, dass Wasserstoff im einstelligen Prozentbereich in das Erdgasnetz mit eingespeist werden darf.
Es müsste also ein eigenes Netz her, Erdgas ersetzt werden (unwahrscheinlich), oder doch LKWs auf die Straße.
Beim letzten hab ich ein ungutes Gefühl...da gibts in den USA einige Zeitungsberichte ;)

Ist jetzt aber nicht ganz das Thema ADAC
Benutzeravatar
Noste
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 18:02

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste