Standby Stromverbrauch - Vampire Drain ?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Standby Stromverbrauch - Vampire Drain ?

Beitragvon Mei » Fr 9. Feb 2018, 16:48

flechtlicht hat geschrieben:
Meinst Du GMS oder BMS? ....


Das BMS was auf den ZellModulen sitzt. Kannst es auch CMS nennen. oder ZMS.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1511
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Anzeige

Re: Standby Stromverbrauch - Vampire Drain ?

Beitragvon iOnier » Fr 9. Feb 2018, 18:52

Mei hat geschrieben:
flechtlicht hat geschrieben:
Meinst Du GMS oder BMS? ....

Das BMS was auf den ZellModulen sitzt. Kannst es auch CMS nennen. oder ZMS.

Gibt beides: CMS (Cell Management System) und BMS (Battery Management System). Das CMS dürfte Informationen über Zellspannungen, Temperatur etc. sammeln und ans BMS weitergeben sowie sich ums Balancing kümmern, das BMS wird diese Informationen verarbeiten und für Zwecke wie z.B. die Regelung des Ladestroms, den max. zulässigen Fahrstrom usw. verwenden. Wie sich die beiden Systeme die Aufgaben aber im Detail untereinander aufteilen weiß ich nicht sicher.

Das Notrufsystem arbeitet mit GSM, nicht "GMS". :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2277
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Standby Stromverbrauch - Vampire Drain ?

Beitragvon flechtlicht » Fr 9. Feb 2018, 22:39

Danke, das Problem hatte ich schon mit DKP und KPD. :oops:
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 358
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:58

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ecano, GcAsk, gekfsns und 7 Gäste