1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon e-tplus » Do 2. Feb 2017, 17:39

Wenn ich den Forums-Routenplaner nutze und "Tesla S90" wähle sieht es für die Strecke sehr gut aus: Gesamtzeit 14h49, davon Ladezeit nur 1h37. Das ist ja nicht mehr als tanken+Pausen!

Nur: Wenn ich die Supercharger rausnehme werden es 22h18, davon 8h54 Ladezeit obwohl er an 50/44 kw Ladestationen auflädt. Ernüchternd. Oder ist das ein Tesla-spezifisches Problem? Ein BMW i3 ist schneller (20h42 Gesamt).
e-tplus
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 31. Jan 2017, 17:48

Anzeige

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon Spüli » Do 2. Feb 2017, 17:53

Moin!
Jetzt kommen die Feinheiten!
Mit einem Tesla kann man neben dem Supercharger auch die Chademo-Ladesäulen nutzen. Damit sind dort knapp 45kW Ladeleistung möglich. Der entsprechende Adapter kostet ~550€.
Mit einem i3 kann man hingegen die CCS-Lader nutzen. Das sind nominell 50kW.

Das Problem bei solch feinen Betrachtungen ist die Abweichung von dem was die Ladegeräte können und dem, was der Akku aufnehmen kann. Das sind aber Feinheiten, die für den Jaguar noch nicht bekannt sind. Wenn Du einen BMW i3 (90Ah) auswählst, sollte das in etwa passen und auf der sicheren Seite liegen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon Langsam aber stetig » Do 2. Feb 2017, 19:01

Der Routenplaner ist nicht immer intelligent. Er laedt oft bis knapp unter 100%, was sehr lange dauert. Es waere besser, wenn man nur bis 80% laedt, und dann etwas frueher wieder anhaelt.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 782
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon pjw » Fr 3. Feb 2017, 00:22

Karlsson hat geschrieben:
50kW Ladeleistung rocken bei solchen Strecken nicht gerade => Tesla S85 / S90 / S100 stattdessen nehmen, da gibts ein zuverlässiges Netz mit >100kW Ladeleistung.


Habe mal mit https://abetterrouteplanner.com/ die Route (via Basel) eingegeben und folgendes Resultat für den S100D bekommen:
- 1301 km
- 13:44 fahren
- 01:51 laden (4x) [für CHAdeMO 50 kW muss man diesen Wert mindestens verdoppeln]
- 15:36 total

Mit meinem S85 sind es dann total 16:21 (mit 6x laden), aber "Many extra chargers exist; this may not be optimal."

Mit einem Jaguar i-Pace und CCS 50 kW würde ich mit 17-19 Stunden mindestens rechnen.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2017.42 a88c8d5), 100% erneuerbare Energie, 120'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
pjw
 
Beiträge: 180
Registriert: So 14. Feb 2016, 11:49

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste