1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon Helfried » Di 31. Jan 2017, 20:37

Hmm, "1. Quartal 2018" kommt mir ein wenig optimistisch vor, wenn ich das aus der Beobachtung so sagen darf.

Es wird Verzögerungen geben, Liefer-Engpässe von Zulieferteilen, Automessen zum ersten Anschauen, Reservierungs-Phasen, dann kommen Prospekte heraus, dann darf man ernsthaft bestellen, dann zieht der Sommer ins Land (2018) und schwupps ist man bei 2019.

Siehe das Verfügbarkeits-Desaster bei Opel und Tesla etc.!
Helfried
 
Beiträge: 5014
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon e-tplus » Di 31. Jan 2017, 20:58

Hoffnung macht, dass es erst hieß "2. Halbjahr 2018" und jetzt "Anfang 2018". Auch lt. Jaguar Pressesprecher. Auf den Tag kommt es bei mir nicht an, vor den Sommerferien (Juli) wäre allerdings schön. Ist aber klar, dass das nicht "amtlich" ist.
e-tplus
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 31. Jan 2017, 17:48

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon J_W » Di 31. Jan 2017, 22:42

Sehr geehrter Herr

das neue Jahr beginnt mit einem echten Highlight: Die Konzeptstudie Jaguar I-PACE feiert den allerersten Auftritt in Europa – auf dem Festival Automobile International im Rahmen der Ausstellung „Concept Cars et Design Automobile“ in Paris.

Durch Ihre Vorreservierung eines I-PACE haben Sie nicht nur die Möglichkeit, sich eines der ersten Serienfahrzeuge zu sichern, sondern wir möchten Ihnen auch die Gelegenheit bieten, die Konzeptstudie als einer der Ersten kennenzulernen!

Daher präsentieren wir die I-PACE Studie am Mittwoch, den 1. Februar 2017 einem kleinen Personenkreis in Paris.

Das Programm der exklusiven Veranstaltung umfasst eine Einführung in die Technologie des ersten Elektrofahrzeugs von Jaguar sowie die Präsentation der Konzeptstudie im berühmten Les Invalides mit anschließenden Cocktails und einem Dinner. Nicht im Veranstaltungspaket enthalten sind Anreise und Übernachtung.

Wir laden Sie herzlich ein, sich einen der limitierten Plätze zu sichern!

Bitte wenden Sie sich zur Reservierung von einem bzw. zwei Tickets per E-Mail an das
Jaguar Service Center unter -.de. Die limitierten Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Bei Fragen oder für weitere Informationen steht Ihnen das Jaguar Service Center selbstverständlich auch telefonisch unter xxxx sehr gerne zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Ihnen die I-PACE Studie in Paris präsentieren zu dürfen.

Mit besten Grüßen

Göran Tamm
Direktor Marketing


Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

_------------------
in Frankreich ist er schon......
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (03/18), KTM Mighty, Bluegen, 2018 I-Pace
J_W
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:13

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon e-tplus » Mi 1. Feb 2017, 00:07

Leider nur die Studie in Paris. Trotzdem, wäre interessant gewesen. Hätte ich die "Interessentengebühr" wohl eher überweisen müssen...
e-tplus
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 31. Jan 2017, 17:48

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon fabbec » Mi 1. Feb 2017, 06:12

Also sehe kein Problem in Frankreich wird CCS gut ausgebaut! Direkt an der Autobahn - Kiwi Pass und der Fahrt steht nix im Wege

Ich bin gespannt auf iPace
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon e-tplus » Mi 1. Feb 2017, 09:53

Hier in Frankreich sehe ich überhaupt kein Problem. Nur: von den 1300 km fahre ich gerade einmal 50 km in F. Der Rest is D/CH/I.

In Italien ist eine Säule "lebenswichtig" (Raststätte Dorno). Wenn die defekt ist - gute Nacht.

https://de.chargemap.com/points/details/dorno-ovest
e-tplus
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 31. Jan 2017, 17:48

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon Naheris » Mi 1. Feb 2017, 17:07

Ich habe reserviert, habe eine Firma mit kleinem Fuhrparkchen und habe nichts bekommen. Ich bin wohl nicht erlesen genug. ;) Aber ich würde eh nicht nach Paris fahren um ein Auto zu sehen, dass man so nicht kaufen können wird. :P
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Passat GTE Bild
e-Golf 300 (voraussichtlich ab Dezember 2017)
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 735
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon ulflieger » Mi 1. Feb 2017, 17:34

Wie schnell darf man eigentlich fahren, wenn der Wagen 20kWh/100km verbrauchen soll? Jetzt z. B. beim Tesla.

Ich denke da wirst Du mit einer Geschwindigkeit von ca 130 eher 120 km/h unterwegs sein müssen, das Du mit 20 kwh auf 100 km auskommst.
Rechne bei 1300 km mal mit mind. 20 Std bis Du da bist

Gruß Jörg
Smart ED 3 Bild
22kw Ladestation
Sonomotors Sion preordered
Benutzeravatar
ulflieger
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 11:45
Wohnort: Trendelburg

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon e-tplus » Mi 1. Feb 2017, 18:55

Wäre nicht akzeptabel. Aber bei 130 km/h Spitze (oder Schnitt?) und 3,5h laden brauche ich keine 20h.

Ich bin die Strecke früher schon zwei Mal mit einer 50 PS Enduro gefahren, da war auch eine Reisegeschwindigkeit von 130 - 140 km/h angemessen und 5x tanken musste die auch. Ich meine, das waren etwas mehr als 11h.

Meist ist eh viel Verkehr, Schweiz ist 120 km/h (oder langsamer), Italien 130 (okay, interessiert keinen). Ein Unterschied macht das Stück Lindau - Würzburg aus, wo man echt 200 km/h Dauer fahren kann.
e-tplus
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 31. Jan 2017, 17:48

Re: 1300 km mit dem Jaguar i-Pace?

Beitragvon Mei » Mi 1. Feb 2017, 20:36

e-tplus hat geschrieben:
zitat Jaguar: "Das Konzeptfahrzeug I‑PACE kann mit einem Gleichstrom-Schnellladegerät mit 50 kW in 90 Minuten zu 80 Prozent geladen werden."....


Das wäre höchstens 75kWh.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste