Innenraum riecht -was tun?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 19. Mai 2015, 07:25

Hallo,

wir sind mit unserer Zoe Zen sehr zufrieden. Nur seit dem Wochenende müffelt das Auto.
Als ich gestern Abend eingestiegen bin, hatte ich den Eindruck es riecht feucht.
Meine Frau Frau berichet heut morgen auch davon.
Kennt das jemand? Was kann man machen?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 942
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Anzeige

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon Jack76 » Di 19. Mai 2015, 07:45

Schau mal hier nach, evtl. ähnliche Thematik???: renault-zoe-probleme/nasser-fussboden-t7251.html?hilit=wasser%20im%20fu%C3%9Fraum#p129910

Grüße
Jack
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1867
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon Toumal » Di 19. Mai 2015, 07:54

Bild


Sorry konnte nicht widerstehen ;)
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 980
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon bernd71 » Di 19. Mai 2015, 10:47

Gegen feuchte soll helfen Salz in einen Eimer geben den Eimer mit einer Zeitung abdecken. Gegen Geruch soll man Kaffee offen (in einer Dose oder Eimer) aufstellen. Das sind so Hausrezepte die ich mal aufgeschnappt aber noch nicht ausprobiert habe.
bernd71
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon Nik » Di 19. Mai 2015, 11:06

Wie lange habt Ihr die ZOE schon?

Es können immer verschiedene Ursachen sein:
- Feuchtigkeit bringt einen muffigen Geruch. Es riecht ein wenig wie ein nasser Keller. Türdichting / Fensterdichtung, s.o.
-> Auto trocknen und Renault soll das in Ordnung bringen
- Verwesungsgeruch - süßlich - kann vorkommen, wenn ein Vogel oder eine Maus im Auto verwesen. Mäuse verhungern in der Regel und Vögel sind meist Kollisionsschäden (hatte ich bei meiner ZOE auf dem Lader festgebacken - roch aber eher gebraten).
-> Vieh entfernen, schrubben und lüften. Vielleicht hilft ein Luft-Ionisator. Den habe ich aber selber noch nicht probiert. Der Bratengeruch ging von alleine weg.
- Sauer - kann die umgekippte Milch oder der unter den Sitz gerutschte Käse sein.
-> siehe Verwesungsgeruch
- trocken, leicht schimmliger Geruch mit einer Note Fäulnis kann der schimmlige Feinfilter der Klimaanlage sein. Die Vorstufe davon ist eine unangenehme Variation "Neuwagengeruch", der immer beißender wird.
-> Klimaanlagenreinigung. Macht der Bosch-Dienst oder Renault. Von frei verkäuflichen Produkten rate ich ab. Die taugen nichts - also Dir nicht. Dem Händler schon.

Gruß Nik
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 19. Mai 2015, 13:45

Nik hat geschrieben:
Wie lange habt Ihr die ZOE schon?

Es können immer verschiedene Ursachen sein:
- Feuchtigkeit bringt einen muffigen Geruch. Es riecht ein wenig wie ein nasser Keller. Türdichting / Fensterdichtung, s.o.
-> Auto trocknen und Renault soll das in Ordnung bringen
- Verwesungsgeruch - süßlich - kann vorkommen, wenn ein Vogel oder eine Maus im Auto verwesen. Mäuse verhungern in der Regel und Vögel sind meist Kollisionsschäden (hatte ich bei meiner ZOE auf dem Lader festgebacken - roch aber eher gebraten).
-> Vieh entfernen, schrubben und lüften. Vielleicht hilft ein Luft-Ionisator. Den habe ich aber selber noch nicht probiert. Der Bratengeruch ging von alleine weg.
- Sauer - kann die umgekippte Milch oder der unter den Sitz gerutschte Käse sein.
-> siehe Verwesungsgeruch
- trocken, leicht schimmliger Geruch mit einer Note Fäulnis kann der schimmlige Feinfilter der Klimaanlage sein. Die Vorstufe davon ist eine unangenehme Variation "Neuwagengeruch", der immer beißender wird.
-> Klimaanlagenreinigung. Macht der Bosch-Dienst oder Renault. Von frei verkäuflichen Produkten rate ich ab. Die taugen nichts - also Dir nicht. Dem Händler schon.

Gruß Nik


Unsere Zoe wird im Juni 2 Jahre. Ich hatte das Problem bisher noch nie. Der Filter wurde bei der letzten Inspektion ( August 2014) gewechselt. Also es riecht weder nach Verwesung, noch sauer. mehr so einfach nach Feuchtigkeit. Ich mache heute Nachmittag mal den Feuchtigkeitstest. Tipps waren ja genug da. Ich gehe mal auf die Suche!
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 942
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon Cavaron » Di 19. Mai 2015, 15:14

Wenn es Feuchtigkeit ist, hilft evtl. auch einfach mal länger Lüften bei Sonnenschein. Der Lufty-Kofferraumbolzen hilft nicht nur beim Sichern der Ladebox ;)

Anstatt Salz kann man auch Silikagel nehmen (sogar noch besser!). Das sind die kleinen Papiertütchen mit Krümeln drinnen, die immer bei Hardware oder Kleidung mit in der Verpackung sind.

Ich habe vor einem Jahr mal eine professionelle Polsterreinigung machen lassen. Danach roch es monate lang sehr gut.
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 19. Mai 2015, 20:25

So, Ursache gefunden.

Die Matte im Fußbereich an der Fahrerseite ist klitschnass!
Die habe ich jetzt rausgenommen und Papier in den Fußraum gelegt.
Letzte Woche Samstag von Sende nach Hause hat es so geregnet.
Dann war ich am heute vor einer Woche in der Waschanlage. Ich habe aber nie etwas festgestellt.
Jetzt erst einmal trocknen und dann weitersehen.

LG
Johannes
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 942
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon EVplus » Di 19. Mai 2015, 20:36

Hallo Johannes,

schaue mal ( oder lasse schauen ) , ob im Beifahrerfussraum unter der Klappe wo die Sicherheitsabschaltung des ZOE liegt alles trocken ist !

Solltest Du in einer Gegend wohnen , wo viele kleine pflanzliche Teile wie Buchenspelzen, Lärchennadeln usw auf das Auto fallen, könnte es sein, daß die Wasserabläufe im Inneren des Motoraumes, unter der festgeschraubten Kunststoffabdeckung, verstopft sind. Dann kann das Regenwasser nicht korrekt ablaufen und kommt ins Wageninnere.

renault-zoe-probleme/nasser-fussboden-t7251-20.html

Grüsse vom " Besserwisser"
:ironie:
Zuletzt geändert von EVplus am Di 19. Mai 2015, 20:42, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Innenraum riecht -was tun?

Beitragvon Zoelibat » Di 19. Mai 2015, 20:40

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
So, Ursache gefunden.

Die Matte im Fußbereich an der Fahrerseite ist klitschnass!
Die habe ich jetzt rausgenommen und Papier in den Fußraum gelegt.
Letzte Woche Samstag von Sende nach Hause hat es so geregnet.
Dann war ich am heute vor einer Woche in der Waschanlage. Ich habe aber nie etwas festgestellt.
Jetzt erst einmal trocknen und dann weitersehen.

Jemand hat hier mal geschrieben, dass durch einen durch Dreck verstopften Wasserablauf bei der Lüftung das Wasser in den Innenraum gedrückt wurde. Gibt hier einen Thread. Deswegen habe ich auch ein feines Gitter über das grobmaschige Plastikgitter im Motorraum befestigt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2557
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Garantie, Probleme

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sirprize und 4 Gäste