Entscheidungshilfe gesucht

Serienmäßig ist dir der Renault ZOE zu langweilig? Hier geht es um besser, schneller, weiter, schöner

Re: Entscheidungshilfe gesucht

Beitragvon Daniel » Fr 20. Sep 2013, 13:23

Twizyflu hat geschrieben:
Und welche Konfiguration hast du bestellt?
Wann soll er kommen?


Zoe Intens in weiß mit 16"-Felgen, Auslieferung voraussichtlich 48. KW.
Werde aber noch einmal mit meinem Verkäufer Kontakt aufnehmen, wenn ich die Konfiguration noch ändern kann, würde ich evtl. doch Perlmuttweiß mit den 17-Zöllern nehmen...

fbitc hat geschrieben:
nur soviel von meiner Seite dazu: ich hab meine Entscheidung, meine 2010er E-Klasse (allerdings Benziner) gegen ZOE zu tauschen nicht bereut!


Das beruhigt zu lesen. Ich ersetze ein C220 CDI T-Modell (W203, aus 2006) welches mir bislang toi toi toi null Probleme bereitet hat und echt sparsam ist (6 bis 7 l/100km). Aber das stetige auf und ab an den Zapfsäulen geht mir echt auf die Nerven und es wird Zeit ein Zeichen zu setzen um den Ölmultis mal in den Allerwertesten zu treten ! :lol:

Nachdem ich in einem anderen Beitrag in Bezug auf das helle Armaturenbrett auf eine "Veredelung" mit dunklem Kunstleder aufmerksam geworden bin, habe ich auch in Punkto Haptik noch Hoffnung ;)
Elektomobilität schon heute ? Denkansätze und Erfahrungen als Elektomobilist auf meinem Blog unter http://www.obryweb.de
Benutzeravatar
Daniel
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 20:07
Wohnort: Groß-Gerau

Anzeige

Re: Entscheidungshilfe gesucht

Beitragvon fbitc » Fr 20. Sep 2013, 13:32

:applaus:
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Entscheidungshilfe gesucht

Beitragvon Twizyflu » Fr 20. Sep 2013, 13:51

Renault arbeitet ja an einer Lösung.
Sowohl werksseitig (nehme an schwarzes Armaturenbrett) als auch aftersale Service (Auflage usw.).

Das perlmutt ist sehr schön. Auch das energy blue.
Das normale weiß ist etwas fader finde ich.

Ich ersetze einen 2011er Mitsubishi Lancer Sportback 1.8 DI-D Diesel in Instyle Ausstattung mit 116 PS.

Lg
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Entscheidungshilfe gesucht

Beitragvon Daniel » Fr 20. Sep 2013, 13:57

Ja es wurde in dem anderen Beitrag ja bereits ausgiebig über dieses Thema gesprochen, hoffe nur die tun da wirklich was und die Bestandskunden kommen auch in den Genuß. Habe u.a. zu diesem Thema eine E-Mail an Renault Deutschland geschrieben und warte auf Antwort, werde dazu dann im richtigen Beitrag berichten ;)
Elektomobilität schon heute ? Denkansätze und Erfahrungen als Elektomobilist auf meinem Blog unter http://www.obryweb.de
Benutzeravatar
Daniel
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 20:07
Wohnort: Groß-Gerau

Vorherige

Zurück zu ZOE - Modifikationen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste