Info für Stromneuling

Re: Info für Stromneuling

Beitragvon rolandk » Fr 27. Mai 2016, 17:01

Irubis hat geschrieben:
Ist ein Elektroauto derzeit eigentlich schon ein geeignetes Fortbewegungsmittel, um längere Strecken zu fahren oder ist ein Liegenbleiben vorprogrammiert?


Langstrecke ist mit dem Leaf durchaus möglich. Greenhorn zeigt das regelmäßig. Aktuell hier: treffen-touren-urlaub/hh-velden-reisebericht-t17048.html

Und auch mit dem Zoe ist es einfach....

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Info für Stromneuling

Beitragvon cell3 » Fr 27. Mai 2016, 23:10

Servus und Willkommen im Forum!

Also ich lege täglich mit meinem Leaf 130km zurück (65km zur Arbeit, laden , 65km nach hause). Davon sind 88km Autobahn (oder 44km bei der einzelnen Strecke)

Bei aktuellen Temperaturen 10°C und mehr muss ich zuhause auch nicht zwischenladen wenn ich mal wieder etwas schneller unterwegs war.

Als ich vor gut einem Jahr mein Leaf in Nienburg gekauft habe bin ich direkt 500km in die Pfalz nach Hause gefahren. 4 oder 5 Ladehalte. Mittlerweile hab ich gesehen funktioniert die Strecke in 3 Ladehalten.

Achso ich hab die 24kwh Batterie und auch den 6,6kw Lader. Aber zu 98% lade ich an der gleichen Säule.

Kabel habe ich mir ein 8m typ2 auf typ1 geholt für den Fall, dass mal ne Säule von Verbrennern zugeparkt ist dann hab ich genug Reserve.

Bei Fragen gerne melden.

Gruß Axel

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Burn Ruber not Oil!
Benutzeravatar
cell3
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 23:43
Wohnort: Wachenheim a. d. Weinstraße

Re: Info für Stromneuling

Beitragvon DeJay58 » Sa 28. Mai 2016, 00:53

@Pivo: wie kommst Du auf 6-7 Ladestopps? Ich würde eher auf 1-3 tippen, je nach Fahrprofil
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3358
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Info für Stromneuling

Beitragvon Irubis » Sa 28. Mai 2016, 07:14

cell3 hat geschrieben:
Ach so, ich hab die 24kwh Batterie und auch den 6,6kw Lader. Aber zu 98% lade ich an der gleichen Säule.

Kabel habe ich mir ein 8m typ2 auf typ1 geholt für den Fall, dass mal ne Säule von Verbrennern zugeparkt ist dann hab ich genug Reserve.

Bei Fragen gerne melden.


Hallo,

ich will den mit dem 30 kwh-Akku. Bei dem 6,6 kwh-Lader bin ich mir nicht sicher, ob und wie oft ich ihn nutzen würde. Benötigst du ihn viel?
Bist du allgemein zufrieden mit dem Leaf?

Was mich grundsätzlich am 30er-leaf stört, ist dass der Preis um ca. 2000 € höher ist. Letztlich ist es doch das gleiche Auto wie der 24er, nur der Akku ist größer. Aber der läuft ja vom Autokaufpreis getrennt.

Gruss
iru
Irubis
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 08:40

Re: Info für Stromneuling

Beitragvon cell3 » Sa 28. Mai 2016, 08:28

Bewusst nutze ich den 6,6kw Lader nicht. Das stellt sich meist an den Säulen raus. Wenn wir uns beim Stammtisch in Ludwigshafen treffen, komme ich z.b. nicht über die 3,7kw.

Bei der Säule bei der ich fast täglich lade schwankt das. Mal ist er dann nach 4h fertig mal läd er noch wenn ich nach 9h aus dem Büro komme. Dann ist er aber bereits bei 99%

Mit dem Auto bin ich super zufrieden. Seit ich ihn gekauft habe (neu mit 10km aufm Tacho) bin ich 32.000km gefahren.

Ich habe einen Visia Plus d.h. ich habe kein Carwings oder so. Somit bleibt mir die Enttäuschung erspart wenn die Server mal nicht funktionieren. Auf der anderen seite kann ich mal nicht so schnell nach ladesäulen schauen - Aber wir haben ja alle Smartphones mit APPs und dem Zugang zum mobilen Ladesäulen verzeichnis von GoingElectric. Funktioniert super.

Gruß Axel


Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Burn Ruber not Oil!
Benutzeravatar
cell3
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 23:43
Wohnort: Wachenheim a. d. Weinstraße

Re: Info für Stromneuling

Beitragvon TeeKay » Sa 28. Mai 2016, 18:06

@Irubis: Die Batteriemiete ist aber für 24 und 30kWh gleich. Also zahlst du die grössere Batterie übers Auto mit
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10088
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste