Leere Hilfsbatterie

Leere Hilfsbatterie

Beitragvon ^tom^ » So 6. Nov 2016, 23:42

Forum: KIA Soul EV
Betrifft: Hilfsbatterie
Geht an: Soul EV Besitzer

Schon zum 2. mal habe ich eine leere Hilfsbatterie.
Beim ersten mal ist er eventuell zu lange gestanden, doch beim zweiten mal waren es nur ca. 48 Stunden.

Wie es passierte:

-Auto geparkt
-24 Stunden später Fahrertüre auf, Klappe auf und angestöpselt (auf Timer)
-weitere ca. 3 Stunden später ohne Ladetätigkeit Fahrzeug wieder abgestöpselt
-weiter 24 Stunden später war der KIA nicht mehr zum leben zu erwecken

Es war keine Tür oder offen.......
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon Jarod » Mo 7. Nov 2016, 00:28

Ich bin mir recht sicher das Problem gab es hier schon, Tenor war "Software Update für die Modelle vor 2016".
Am besten morgen mal beim Freundlichen anrufen.
Jarod
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 15:28

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon ^tom^ » Mo 7. Nov 2016, 00:30

Jarod hat geschrieben:
Ich bin mir recht sicher das Problem gab es hier schon, Tenor war "Software Update für die Modelle vor 2016".
Am besten morgen mal beim Freundlichen anrufen.


Ja, nur hat es damit nichts zu tun. Das Update ist für eine tiefere Ladespannung während dem Laden und während dem Fahren.
UND: Dieses Update habe ich vor dem Vorfall machen lassen und ich habe ja gar nicht geladen
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon JejuSoul » Mo 7. Nov 2016, 03:49

Similar thread here - Re: Batterieproblem?
Is it the same problem?

AlKl hat geschrieben:
Ich hatte auch vor kurzem ein ähnliches Problem, Auto stand 6 Tage und danach war die 12 Batterie bei ca. 7V. Ich hatte allerdings vergessen das OVMS Modul abzuhängen, welches pro Tag ca. 3Ah zieht.
Nach "Starthilfe" mit anderem Auto konnte ich dann normal losfahren und nach ein paar Minuten Fahrt in die Werkstatt wurde die Kapazität der 12V Batterie gestestet und als OK befunden, Nachladen empfohlen. Interessant dass die Batterie so schnell wieder fit war (ein paar Minuten parallel zu anderen Batterie und keine 5min Fahrt zur Werkstatt).

Also über Nacht noch voll geladen und seit dem funktioniert wieder alles normal.

Wenn allerdings kein OVMS Modul verwendet wird muss ein andere Verbraucher die Batterie leergesaugt haben? Die Steuergeräte gehn normal alle schlafen und verbrauchen dann nur minimal Strom...

Das Update zur Ladestrategie (Niederspannungswandler) wurde bei mir schon durchgeführt.
JejuSoul
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 13:27
Wohnort: Jeju

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon ^tom^ » Mo 7. Nov 2016, 06:50

JejuSoul hat geschrieben:
Similar thread here - Re: Batterieproblem?
Is it the same problem?

AlKl hat geschrieben:
Ich hatte auch vor kurzem ein ähnliches Problem, Auto stand 6 Tage und danach war die 12 Batterie bei ca. 7V. Ich hatte allerdings vergessen das OVMS Modul abzuhängen, welches pro Tag ca. 3Ah zieht.
Nach "Starthilfe" mit anderem Auto konnte ich dann normal losfahren und nach ein paar Minuten Fahrt in die Werkstatt wurde die Kapazität der 12V Batterie gestestet und als OK befunden, Nachladen empfohlen. Interessant dass die Batterie so schnell wieder fit war (ein paar Minuten parallel zu anderen Batterie und keine 5min Fahrt zur Werkstatt).

Also über Nacht noch voll geladen und seit dem funktioniert wieder alles normal.

Wenn allerdings kein OVMS Modul verwendet wird muss ein andere Verbraucher die Batterie leergesaugt haben? Die Steuergeräte gehn normal alle schlafen und verbrauchen dann nur minimal Strom...

Das Update zur Ladestrategie (Niederspannungswandler) wurde bei mir schon durchgeführt.


It was only 2 days, but similar is that the battery was recoverd after a full charge. They will make a battery test to as soon I go for the steering recall. I will see.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon zweirad » Mo 7. Nov 2016, 19:35

Ich hatte dasselbe Problem nach meinen dreiwöchigen Ferien. Damals wurde mir gesagt, dass man das Auto eben nicht so lange stehen lassen soll, ohne den -pol abzuhängen.
Bei Dir scheint das nun aber eher ein Problem mit der Batterie selber zu sein. 2 Tage sind ja echt keine Dauer. Vielleicht verträgt die die Kälte nicht oder sonst ein Montagsmodell?
Benutzeravatar
zweirad
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:18
Wohnort: Kanton Aargau, Schweiz

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon ^tom^ » Mo 7. Nov 2016, 19:54

zweirad hat geschrieben:
Ich hatte dasselbe Problem nach meinen dreiwöchigen Ferien. Damals wurde mir gesagt, dass man das Auto eben nicht so lange stehen lassen soll, ohne den -pol abzuhängen.
Bei Dir scheint das nun aber eher ein Problem mit der Batterie selber zu sein. 2 Tage sind ja echt keine Dauer. Vielleicht verträgt die die Kälte nicht oder sonst ein Montagsmodell?

Ja hat auch damit nichts zu tun.
Was die Ferien von dir angeht: Kein Problem du must nur den Schiebeschalter im Sicherungskasten benutzen (genau wie in der Anleitung beschrieben)
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon e-rwin » Mo 7. Nov 2016, 21:10

Welchen Schiebeschalter ??? Wo steht da was in der Anleitung ???
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon ^tom^ » Mo 7. Nov 2016, 22:32

e-rwin hat geschrieben:
Welchen Schiebeschalter ??? Wo steht da was in der Anleitung ???


Hast du danach gesucht?
Ich muss es auch suchen, aber es steht da 100% drinn!
Und: Ich habe es selbst für 2 Monate abwesenheit benutzt...und die Karre sprang an!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Leere Hilfsbatterie

Beitragvon HubertB » Di 8. Nov 2016, 00:00

Ich hatte so was mal bei einem Golf. Da war bei der Montage ein Kabel hinter dem Armaturenbrett eingequetscht worden was zu einem Kriechstrom führte.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1397
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vnloth und 4 Gäste