Produktpflege

Produktpflege

Beitragvon franmedia » Do 22. Sep 2016, 15:23

Wie andere auch stehe ich vor der Wahl, meinen i3 Bj. 12.13 mit der größeren Batterie umzurüsten (falls das dann irgendwann mal geht ;-) oder das ganze Auto zu tauschen (oder nichts zu ändern). Beides hat Vor- und Nachteile.

Meine ganz große Befürchtung ist allerdings, dass ich bei einem neuen i3 irgendwann feststelle, dass sich ein mir liebgewonnenes Detail verändert hat oder abgeschafft wurde. Solange ich das VOR der Entscheidung weiß, kann ich das einbeziehen und entscheiden, wie wichtig das ist. Nur hinterher damit überrascht zu werden, fände ich nicht so schön. Meine Erfahrung mit der BMW Hotline ist die, dass sie Fragen ehrlich beantworten, aber leider keine Liste aller Änderungen haben oder herausgeben.

Mir geht es dabei nicht um eine Bewertung, sondern rein darum die Fakten zu kennen, um eine faktenbasierte persönliche Entscheidung treffen zu können ;-)

Vielleicht habt ihr ja Lust hier eine solche Liste gemeinsam zu bauen (viele Infos sind ja schon in diversen Threads erwähnt). Es gibt ja sehr viele Zwischenstände. Für mich (und möglicherweise ja andere auch) ist der Unterschied zwischen der Ausstattung Dezember 2013 und, sagen wir Dezember 2016 relevant. Ich fang mal an und schreib meine Quelle dazu. Am schönsten wäre es natürlich, wenn jeder gleich die Liste editieren könnte, aber das geht wohl nicht, oder?

  • Haltegummis in Kofferraumabdeckung -> entfallen, Beobachtung
  • Netz in Fussraum vorne Mitte -> durch Gummi ersetzt, Beobachtung
  • Handballenauflage iDrive -> entfallen, Beobachtung
  • Netzablagen an Sitzlehnenrückseite beider Vordersitze -> entfallen, Beobachtung
  • Solarorange -> entfallen, Preisliste
  • Schnellladen einphasig 32A -> 20A bei 60Ah oder 3x16A bei 94Ah, Preisliste
  • Dach aus CFK -> mit Schiebedach zu Alu geändert, ohne SD keine Änderung, i3-Hotline
  • rechter Aussenspiegel automatisch abblendend -> entfallen, i3-Hotline
  • Außenspiegel in Wagenfarbe -> Spiegel immer schwarz, Beobachtung [edit]
  • i3/e-drive Schriftzug am Heck -> weiter nach außen gerückt, i3-Hotline [edit]
  • Internetoption -> entfallen, i3-Hotline
franmedia
 
Beiträge: 579
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Anzeige

Re: Produktpflege

Beitragvon Major Tom » Do 22. Sep 2016, 16:19

Den Wegfall der Internetoption kann ich nicht betätigen. Gestern hat das Internet noch funktioniert (94Ah i3 - Zulassung August 2016).

Die Tasten vor dem i-Drive Controller wurden geändert. Beschriftung und Position sind identisch, der Druckpunkt ist jedoch anders. Vorher waren es 'weiche' Tasten mit relativ langem Weg, jetzt ist der Druckpunkt härter.

Subjektiv (gemessen habe ich es nicht) setzt die Reku langsamer ein. Gerade bei Geschwindigkeiten über ca. 90 km/h. Die Reku-Leistung (angezeigter Maximalwert) ist gleich geblieben.

Pannenset (Kompressor) kostet Aufpreis, das war früher eine kostenfreie Option.

Vorderer Kofferraum schließt satter und nicht mehr so blechern.

Ladeziegel wurde geändert. Ladeleistung kann am Ziegel eingestellt werden.

Die anderen Dinge (mit Ausnahme SD - habe und hatte ich nicht) kann ich bestätigen.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 786
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Produktpflege

Beitragvon franmedia » Do 22. Sep 2016, 17:15

Major Tom hat geschrieben:
Den Wegfall der Internetoption kann ich nicht betätigen. Gestern hat das Internet noch funktioniert (94Ah i3 - Zulassung August 2016).

Cool. Danke für die Ergänzungen. Die Dame an der Hotline sprach von Wegfall Internet ab Produktion November 2016. Wer es schon hat, dürfe es aber behalten ;-)
franmedia
 
Beiträge: 579
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Produktpflege

Beitragvon herrmann-s » Do 22. Sep 2016, 19:45

wenn du den akku aufruesten willst glaube ich dass du trotzdem einphasig laden musst. also aus 3phasig mit 94ah wird das nix. finde ich etwas kann man aber mit leben wenn es die umstaende zulassen.
herrmann-s
 
Beiträge: 646
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Re: Produktpflege

Beitragvon palim_palim » Do 13. Okt 2016, 10:14

franmedia hat geschrieben:
[*]Schnellladen einphasig 32A -> 20A bei 60Ah oder 3x16A bei 94Ah, Preisliste


Das wäre für mich tatsächlich ein Grund, einen Jahreswagen zu nehmen und die Batterie aufzurüsten.
Sowohl an meiner Arbeitsstelle als auch daheim sind Wallboxes mit 32A einphasig installiert.
Laut iAgent lädt der aktuelle 60Ah i3 dort mit max 20A, der 94Ah i3 gar nur mit 16A. :(

Kann das jemand bestätigen? Ist das beim aktuellen 60Ah i3 per Software gedrosselt worden, oder ist da auch sie Hardware geändert?
BMW i3 I001-16-07-503
Bild
Benutzeravatar
palim_palim
 
Beiträge: 335
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: Ostbelgien

Re: Produktpflege

Beitragvon Michael53 » Do 13. Okt 2016, 10:45

Hier steht aber etwas Anderes:

Ladedauer; AC; bis zu 32 A; ein-oder dreiphasig, bis zu 11 kW (80%): ca. 2 h 45 Min.

http://www.bmw.com/com/de/newvehicles/i ... rging.html
Michael53
 
Beiträge: 42
Registriert: So 31. Jul 2016, 17:43

Re: Produktpflege

Beitragvon graefe » Do 13. Okt 2016, 10:54

franmedia hat geschrieben:
[*]Schnellladen einphasig 32A -> 20A bei 60Ah oder 3x16A bei 94Ah, Preisliste

Dafür gibt es doch mittlerweile einen Gegenbeweis. Beim i3 94 hat jemand aus dem Forum auf einer Phase 32A gemessen. Wo war nochmal der Thread...?
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Produktpflege

Beitragvon palim_palim » Do 13. Okt 2016, 12:49

Finde auch grade nichts. Ich habe nur Threads gefunden, wo Datenblätter zitiert werden, oder wo aufgefordert wird, dass dies mal jemand mit einem 1phasigen 32A Kabel ausprobiert.
Habe gerade nochmal in der Niederlassung freundlich um einen weiteren Probefahrttermin gebeten, diesmal mit leerem Akku. ;)
Zuletzt geändert von Knobi am Do 13. Okt 2016, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 I001-16-07-503
Bild
Benutzeravatar
palim_palim
 
Beiträge: 335
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: Ostbelgien

Re: Produktpflege

Beitragvon graefe » Do 13. Okt 2016, 13:05

BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Produktpflege

Beitragvon Major Tom » Do 13. Okt 2016, 13:08

ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 786
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste