Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon JuergenII » Fr 11. Nov 2016, 21:13

gilesflieger hat geschrieben:
Gibt es für den Ionic BEV eigentlich eine Anhängerkupplung? Das wäre für mich ein handfestes Argument pro Ionic :!:

Bist hier irgendwie im falschen Forum. Schau mal hier rein: http://www.goingelectric.de/forum/hyundai-ioniq/anhaengerkupplung-bei-hyundai-ioniq-t19901.html
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1674
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Anzeige

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon gilesflieger » Fr 11. Nov 2016, 22:52

Ich bin hier schon richtig, hab ja einen i3 94er, suche aber noch ein BEV mit AHK. Tesla liegt nicht in dem Bereich, den ich bereit bin, für ein Auto auszugeben.
gilesflieger
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 22:45

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon NortonF1 » Sa 12. Nov 2016, 13:36

Für den Nissan Leaf gibt es eine AHK:

https://brink.eu/de-de/anhangerkupplung ... ahlen.html

Darfst nur leider offiziell nichts ziehen - geht aber problemlos.

Eibauanleitung gibts hier:

nissan-leaf-allgemeines/anhaengerkupplung-videoanleitung-t8087.html
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 156
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 11:45

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon Man-i3 » So 13. Nov 2016, 22:59

Sogar der Autobild war das ein Thema

http://www.autobild.de/artikel/bmw-i3-hyundai-ioniq-test-10946555.html

Fazit: Der Hyundai Ioniq liefert hier eine beeindruckende Vorstellung ab, überzeugt auch als batteriebetriebenes Elektroauto. Keine Frage, Hyundai hat ihn bestens hinbekommen, auch die Reichweite von realistischen 245 Kilometern spricht dafür. Genauso deutlich zeigen sich die Stärken des nach wie vor beeindruckend fortschrittlichen BMW i3, der mit dem größeren Akku jetzt auf 280 Kilometer kommt. Der i3 ist hier das emotionalere Auto, der Hyundai das klar praktischere.

Amen
BMW i3 Doppelherz bis 04/2019, Jaguar I-Pace bestellt den Newsletter
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon TOMbola » Mo 14. Nov 2016, 07:20

Na wenn das die Bild sagt!
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/9,2kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 745
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon TomZ » Mo 14. Nov 2016, 09:05

Bei der Bild gewinnt ja bei einem Sportwagenvergleich auch der mit der größten Kofferraumladekapazität oder der mit den praktischeren Türen... genau auf was es dabei ankommt...
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon Man-i3 » Mo 14. Nov 2016, 11:40

Man mag von der Autobild halten was man möchte.... aber im Grunde haben die Redakteure es doch richtig herausgestellt.

.......Genauso deutlich zeigen sich die Stärken des nach wie vor beeindruckend fortschrittlichen BMW i3, der mit dem größeren Akku jetzt auf 280 Kilometer kommt. Der i3 ist hier das emotionalere Auto, der Hyundai das klar praktischere....


praktisch..... ist wie ausreichend (Note 4)
BMW i3 Doppelherz bis 04/2019, Jaguar I-Pace bestellt den Newsletter
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon Ernesto » Mo 14. Nov 2016, 11:48

Man-i3 hat geschrieben:
Man mag von der Autobild halten was man möchte.... aber im Grunde haben die Redakteure es doch richtig herausgestellt.

.......Genauso deutlich zeigen sich die Stärken des nach wie vor beeindruckend fortschrittlichen BMW i3, der mit dem größeren Akku jetzt auf 280 Kilometer kommt. Der i3 ist hier das emotionalere Auto, der Hyundai das klar praktischere....


praktisch..... ist wie ausreichend (Note 4)


:shock:
Na du kannst ja Schlüsse ziehen!
"praktisch..... ist wie ausreichend (Note 4)"
-kopfschüttel-
Gruß Tino
-VW Touran 2l TDI Bild
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 606
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen [Umkreis GTH]

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon Man-i3 » Mo 14. Nov 2016, 12:01

Schlüsse ziehen ist subjektiv und jeder darf sich (heute im Westen) seine eigene Meinung bilden. :roll:
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 14. Nov 2016, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 Doppelherz bis 04/2019, Jaguar I-Pace bestellt den Newsletter
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: Kaufentscheidung i3 oder Ioniq?

Beitragvon TOMbola » Mo 14. Nov 2016, 12:38

Zwei vollkommen unterschiedliche Konzepte, vielleicht rafft(!) ihr das irgendwann auch mal!
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/9,2kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 745
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste