Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon Naheris » Sa 14. Nov 2015, 22:33

Hallo,

die folgende Liste zur Ladeleistung von Fahrzeugen habe ich mal für mich selber erstellt und bereits in einem anderen Forum gepostet. Ich denke, sie könnte auch hier einige interessieren. Die PHEVs sind ganz neu dazu gekommen und entsprechend schlecht dokumentiert.

Für Rückmeldungen, Erweiterungen, Verbesserungen usw. bin ich dankbar. Gerade technische Daten für nicht mehr in Produktion befindliche Fahrzeuge konnte ich kaum finden. Auch sind Zubehör-Kabel "Für Andere" sehr schwer in Erfahrung zu bringen ohne einen entsprechenden Händler aufzusuchen. Entsprechende Daten bitte einfach hier posten oder per PM an mich. Die Liste passe ich dann entsprechend an. Danke!

Viele Grüße und viel Spaß.

Die Liste in GoogleDocs:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1X9Lrp-MsJg70fAZm_n9fSm37PkLc7trb4Vesw8Vxq08/edit?usp=sharing
Bitte nach einem Edit hier diesen kommentieren. Danke!

Auch interessant: Faden mit den Akkus der verschiedenen EVs (von m.k).

Im Folgenden finden sich Bilder, die aber nicht immer den neusten Stand des Dokuments beschreiben.

URL für leichteren Download des unten angezeigten Bildes:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/60534204/BEV%20Ladesysteme.png

Bild

Hinweis: Die Einteilung BEV/PHEV folgt zudem der Liste in diesem Forum. Die "angekündigten Fahrzeuge" sind lediglich Zusammenfassungen des derzeitig als wahrscheinlich anzunehmenden Werten, zzgl. einem geschätzten Produktionsbeginn. Der Produktionsbeginn muss in 2016 liegen (also kurzfristig) um berücksichtigt zu werden.;)
Zuletzt geändert von Naheris am Mo 5. Sep 2016, 19:27, insgesamt 7-mal geändert.
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)
Akkus der verschiedenen EVs (Link im Forum. Sammlung von m.k)
Fahrzeug: Passat GTE (ab 16.12.2016).

... and I paced.
Naheris
 
Beiträge: 333
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Anzeige

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon Spüli » Sa 14. Nov 2015, 22:42

Magst Du den Smart ED noch aufnehmen?
Damit man endlich ein Auto mit nachrüstbarer AHK in der Liste hat. ;)
Brauchst Du die Daten noch?
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2061
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon mlie » Sa 14. Nov 2015, 22:58

Den env200 gibt es auch in der Ausführung 4 Räder, Lenkrad und sonst nix(kasten Grundausstattung ), hat dann kein Chademo dabei. Ich weiß zwar nicht, wer so blöd wäre, auf den schnelladeport zu verzichten, aber so ist Chademo tatsächlich nur Sonderausstattung. Alternativ kann man das ignorieren, weil solche Leute wohl eher einen Kangoo kaufen.
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2826
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon rolandk » Sa 14. Nov 2015, 23:15

Die Leistung beim CHAdeMO Adapter für den Tesla stimmt so nicht. Ich hatte schon 48kW dran, evtl. ist sogar mehr drin, mangels Ladesäule aber leider nicht zu testen.

Desweiteren ist natürlich auch die DC-Ladeleistung mit Vorsicht zu geniessen. Die 43/48kW beim Tesla-CHAdeMO ist die Leistung am Fahrzeug. Die 50kW am Nissan Leaf z.B. wäre die Leistung vor dem Gleichrichter. In der Summe kommen dann auch nur 42/44kW ins Fahrzeug, d.h. die AC-Ladung mit 43kW beim Zoe wäre mit dem Wert in etwa identisch.
Für jemanden, der das nicht weiß, sieht es so aus, als wenn die DC-Ladung da schneller wäre. Wobei das auch wieder ein problematischer Wert ist, weil je nach BMS oder eingesetzter Akku-Technologie kann die "Zeit" je nach Ladekurve total variieren. Hinzu kommen noch solche Probleme das sich manche Akkus gar nicht so ohne weiteres zu 100% laden lassen.

So etwas sollte vielleicht auch in der Tabelle noch zur Sprache kommen.

Aber ein netter Anfang, die Tabelle. Wäre das nichts fürs Wiki hier im Forum?

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3527
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon Naheris » Sa 14. Nov 2015, 23:30

Spüli hat geschrieben:
Magst Du den Smart ED noch aufnehmen?
Damit man endlich ein Auto mit nachrüstbarer AHK in der Liste hat. ;)
Brauchst Du die Daten noch?

Ja bitte! Ich habe die vom alten nicht mehr bekommen und ihn doch tatsächlich in der Liste vergessen. Ich nehme ihn gerne auch - inkl. nachrüstkosten der AHK. ;)

env2000: Habe ich in der Preisliste gar nicht gefunden. Dort finde ich nur den Tekna. Wo finde ich dafür die Referenz? Nutzfahrzeuge?

Tesla Chademo: die Werte stammen so aus dem Tesla-Forum. :) Es gibt doch jetzt irgendwo einen 60 kW Chademo, oder? Hier gibt es einen Thread dazu.

DC: Die DC-Leistung habe ich einfach aus dem technischen Dokumenten übernommen und dann in einigen Fällen um die hier und in anderen Foren geposteten Werte korrigiert (wo angebracht). Ich übernehme gerne genauere Werte, aber da gibt es wie schon beschrieben eine ganze Menge "Spiel". Ich betrachte es selber aber als "Maximum an der Ladesäule". Mangels DC-ladefähigem Fahrzeug kann ich aber nicht mal das verifizieren. ;)

P.S.: Die nächste Version kommt aufgrund von Nachfrage auch mal als XLS. Ihr könnt sie gerne in das WIKI einbauen. Sie ist eigentlich nur für meinen Eigenbedarf und etwas erweitert worden.
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)
Akkus der verschiedenen EVs (Link im Forum. Sammlung von m.k)
Fahrzeug: Passat GTE (ab 16.12.2016).

... and I paced.
Naheris
 
Beiträge: 333
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon Apple » Mo 16. Nov 2015, 07:44

Warum hat denn der i3, Modelljahr 2015 und 2016 unterschiedliche Leistungsaufnahmen?
Zuletzt geändert von Apple am Mo 16. Nov 2015, 07:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 290
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: Dinslaken

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon Apple » Mo 16. Nov 2015, 07:45

Apple hat geschrieben:
Warum hat denn der i3, Modelljahr 2015 und 2016 unterschiedliche Leistungsaufnahmen?
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 290
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: Dinslaken

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon Spüli » Mo 16. Nov 2015, 08:15

Moin!
Beim Smart ED hast Du es jetzt aber sehr gut gemeint. Die ersten beiden Generationen würde ich aber aus der Liste nehmen. Diese waren nie im Handel und werden auch nie in private Hände kommen. Die Gen2 erkennt man an den grünen Felgen die auf etlichen Videos bei YT zu sehen sind. Was man also an Endkunde bekommt, wird immer die Gen3 sein.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2061
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon m.k » Mo 16. Nov 2015, 09:48

Lädt der i3 mit dem Standard AC Lader nur 2,7kW? Dachte das wären 3,7 :D

Der Smart ED 2nd gen. hat übrigens einen 3,3kW Lader und lädt mit dem Schukoziegel 2,3kW, ich kam einmal in den Genuss einen zu fahren :D

Coole Liste jedenfalls (ein paar Sachen sind in D/Ö halt anders, aber tolle Sache :) )

EDIT: Auf die Schnelle fällt mir noch ein:

up: 18,8kWh Brutto, 15,6 Netto
Golf: 24kWh Brutto, 21,2 Netto
B-Klasse ED: 28kWh Brutto, 32 mit Range+
R8 e-tron: 92kWh Brutto, 150kW CCS

Outlander Facelift ist Akku/Ladetechnisch gleich wie der "alte". Lädt an Chademo afaik mit 20kW
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Ladeleistung Elektrofahrzeuge

Beitragvon Draht » Mo 16. Nov 2015, 10:13

Hallo, den ZOE 210 es gibt ja noch zu kaufen in Österreich
http://www.renault.at/neuwagen/ze-elekt ... -daten.jsp
und soviel ich weiß als Flottenfahrzeug ( Stückzahl ? )auch in Deutschland.

edit : Nette Tabelle :!: :!:
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 288
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste