Sion

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sono Motors
Prototyp des weißen Sion im Münchner Olympiastadion (August 2017)
Prototyp des weißen Sion im Münchner Olympiastadion (August 2017)
Sion
Produktionszeitraum: voraussichtlich ab 2019
Fahrzeugsegment: Kompaktvan
Batteriekapazität (brutto): voraussichtlich 35–45 kWh
Elektrische Reichweite (nach NEFZ): voraussichtlich ca. 320 km
AC-Ladestecker: Typ2
max. AC‑Ladeleistung: voraussichtlich 11 kW (3 × 16 A)
DC-Ladestecker: CCS
max. DC‑Ladeleistung: voraussichtlich 50 kW
Motoren: Drehstrom-Asynchron-
maschine, 80 kW
Länge: 4110 mm
Breite: 1790 mm
Höhe: 1680 mm
Radstand: 2565 mm
Leergewicht: ca. 1400 kg
<<<  Zurück zur Wiki-Hauptseite  <<<

Der Sion ist ein Elektroauto des Münchner Startups Sono Motors, in dessen Karosserie Solarzellen integriert sind. Diese sollen bei Sonnenschein pro Tag Energie für bis zu 30 km Reichweite in den Akku laden können. Der Sion ist mit einer Akkukapazität von 35–45 kWh ausgestattet, welche eine (realistische) Reichweite von 250 km ermöglichen soll. Der Preis soll exkl. Akku (dieser kann entweder gekauft oder gemietet werden) 16.000 € betragen.

Seit Mitte 2017 gibt es einen weißen und einen schwarzen Prototypen. Im Zuge einer Ein-Produkt-Strategie soll der Sion jedoch vorerst nur mit schwarzer Karosserie gebaut werden.

Die besonderen Features des Sion sind:

  • biSono: Der Sion verfügt an seiner Front über eine Schuko-Steckdose, an der Elektrogeräte mit Energie aus dem Traktionsakku betrieben werden können. Zusätzlich kann der Sion über eine Typ2-Steckdose andere Elektroautos laden.
  • breSono: Ein spezielles „wartungsfreies“ Moos sorgt im Innenraum für eine Luftfilterung
  • reSono: Sono will das Werkstatthandbuch des Sions offenlegen und günstige Ersatzteile sowie CAD-Dateien zur Verfügung stellen, um eine einfache Reparatur des Fahrzeugs zu ermöglichen.
  • goSono: Sono bietet eine Smartphone-App, mit der Fahrzeugnutzer verschiedene Carsharing-Optionen anbieten können.
  • Anhängerkupplung mit 750 kg Zuglast


Linksammlung mit Informationen und Presseberichten

News

  • Am 27. Juli 2017 fand das Release Event in München statt. Offizielle Aufnahme vom Release Event
  • Sono Motors hat sich zum Ziel gesetzt, 5000 Vorbestellungen einzusammeln. In Serie geht das Fahrzeug aber unabhängig vom Erreichen des Pre-Order-Ziels. Hier kann der Sion vorbestellt werden.
  • Vom 18. August bis 27. Oktober 2017 führte Sono Motors Probefahrten in 11 europäischen Städten durch.
  • Seit dem 10. März 2018 bietet Sono Motors erneut Probefahrten in noch mehr europäischen Städten an. Hier kann man sich anmelden.

Diskussionen im GoingElectric-Forum