Ladekarten / Angebote für den Ladeverbund Stadtwerke Nettetal

Anbieter: RheinEnergie AG
Grundgebühr: keine
Ladekosten: Ab dem 11.01.2021 kein kostenloses Laden mehr (s. Preise) Blockiergebühr: Diese beträgt 10 Cent pro Minute. Die Gebühr wird an TankE-Stationen mit AC-Standard (22 kW-Ladeleistung) täglich zwischen 7:00 Uhr und 19:00 Uhr nach einer Ladedauer von vier Stunden erhoben. An TankE-Stationen mit DC-Standard (50 kW-Ladeleistung) wird die Gebühr rund um die Uhr nach einer Stunde laden fällig. Preise außerhalb des Verbund RheinEnergie können in der App vor dem Laden abgelesen werden.
nutzbare Ladepunkte: 1.503
Anbieter: elvah GmbH
Grundgebühr: monatliche Kosten abhängig vom Fahrzeug XS | Flat-Abo 89€ / Monat (z.B. VW e-up, Twingo Electric) S | Flat-Abo 129€ / Monat (z.B. Renault ZOE, Kia e-Soul 39,2 kWh Batterie) M | Flat-Abo 159€ / Monat (z.B. VW ID.3, Tesla Model 3) L | Flat-Abo 199€ / Monat (z.B. Audi e-tron, Tesla Model S)
Ladekosten: Nach vorheriger Anmeldung des Ladevorgangs in der elvah App, kann an diesen Stationen mit den Zugangsmitteln eines Mitbewerbers oder mit einer Ad-hoc Bezahlmethode geladen werden. Nach Einreichung der Rechnung unter refund@elvah.de, erstattet elvah die Kosten des Ladevorgangs innerhalb von 48 Stunden nach Einreichung. Bei der eingereichten Rechnung muss die Mehrwertsteuer ausgewiesen sein. elvah erstattet alle Energiekosten des Ladevorgangs, solange diese den marktüblichen Konditionen entsprechen. Erstattungen können nicht das monatliche Entgelt für das Flat-Abo überschreiten. elvah erstattet die Kosten innerhalb der angegeben Zeit, jedoch dauert eine Gutschrift i.d.R. länger (5-7 Tage) und ist vom Zahlungsanbieter abhängig.
nutzbare Ladepunkte: 59.046
Anbieter: elvah GmbH
Grundgebühr: Das Basispaket sowie zwei weitere Pakete kosten je 8,99 €. Jedes weitere Paket kostet 13,99 €. Jedes Paket enthält 25 kWh. Am Ende des Monats wird man auf das Basispaket zurückgestuft.
Ladekosten: keine
nutzbare Ladepunkte: 58.177