Chargepoint Ladekarte / App

Star RatingStar Rating
Anbieter
ChargePoint Germany GmbH, c/o Reed Smith LLP
OpernTurm, Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main
Deutschland
Kosten

Grundgebühr: keine

Laden:
Zeitgebühren: AC ab der 121. Minute 0,06 €/min
DC ab der 61. Minute 0,12 €/min

Zugangsmittel

RFID-Karte

App

Ladeverbund Anbieter
Chargepoint
Anzeige
Ladeverbunde Roaming
allegoallersäuleAral pulsebe.energisedchargeIT mobilityChargemakerChargyCitywattCorri-DoorCSDDDigital Energy SolutionsDue EnergieE.ONebeeElektrumELLAElliemobitalyEnBWEnBW ODREnecoEnergie BurgenlandEV BoxEWE / SWBIKBIndigoinnogy eRoamingInselwerkeIONITYKelagKreiswerke BarnimLastMileSolutionsMerMoveNewMotionÖAMTCpuni.hrRoute220SDE22SpertoStadtwerke KlagenfurtStadtwerke LeipzigStadtwerke LübeckStadtwerke LübzStromnetz HamburgswisschargeTotal EV ChargeVirtaWirelane
Ladesäulen

Alle kompatiblen Ladesäulen für Chargepoint Ladekarte / App

Informationen

ChargePoint gibt es auch in den USA, das ist sogar der Hauptsitz und ihre Website ist chargepoint.com.

Mittlerweile gibt es eine Niederlassung in Frankfurt, eine deutsche Webseite (de.chargepoint.com) sowie einen deutschen Email- und Telefon-Support.

Die App ist nach Hinterlegung von Paypal- oder Kreditkartendaten bzw. mit ApplePay sofort nutzbar, die Ladekarte ist optional gratis bestellbar. Die App kann mit der NFC-Funktion des Smartphones (falls vorhanden) eine Ladekarte imitieren und funktioniert somit auch an Ladestationen, die nur einen RFID-Reader haben und sich nicht online aktivieren lassen.

Statistik

18.316 Standorte mit 54.684 Ladepunkten sind mit diesem Angebot nutzbar

Chargepoint Ladekarte / App ist Nr. 119 der beliebtesten Angebote

Anzeige

Die Angaben beziehen sich auf die Daten in diesem Verzeichnis.

3 Kommentare zu Chargepoint Ladekarte / App

  1. App ist unübersichtlich zeigt auch so manche Karteileiche an - Ladesäulen die es so längt nicht mehr gibt

    Attraktivität der Tarife schwankt stark. Ladesäulen im Verbund NewMotion DE kosten z.B. einheitlich 31ct/kWh.

  2. Fehlender Support per Email: Hatte versehentlich eine Ladekarte im falschen Konto aktiviert, danach wieder gelöscht und nun lässt sie sich nicht erneut aktivieren. Support per E-Mail kontaktiert und dann nach dem Wochenende nur die Mitteilung erhalten, dass der Fall geschlossen sei. Erst nach dem Einloggen in das Kundenservice-Center habe ich dann gesehen, dass es wohl den Support allgemein nur noch telefonisch gibt. Wieso auch immer, ich finde es unverständlich und ein NoGo, keinen Support per Email anzubieten (Stichwort Barrierefreiheit - wir haben beispielsweise Kunden, die nur/am einfachsten per Email kommunizieren können)

  3. Ich habe in Österreich bei der Kärntner Energie mit Chargepoint geladen. Der Preis lag bei 2,78EUR/h (ein reiner Stundentarif). Es wurde zu viel abgebucht. Nach zwei Telefonaten hatte Chargepoint den Fehler eingestanden und ich bekam das Geld zurück. An einigen Plätzchen kann man zu attraktiven Preisen laden.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.
Problem melden Ein Problem melden
Ladekarte melden Angebot / Ladekarte melden