Karte Hafnerparkplatz Ybbsitz
Karte laden

Parkplatz
HafnerparkplatzYbbsitz

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Alte Poststraße 15
3341 Ybbsitz
Österreich
Anzeige
ID

#20959

Betreiber
Marktgemeinde Ybbsitz
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

EVN bzw Roaminganbieter

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

Shell Recharge Ladekarte/App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

TANKE WienEnergie Start

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #19428
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #59184
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #59185
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladelog

7 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 01.06.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Am "Hafnerparkplatz", welcher sich beim Kindergarten befindet.

Ladeweile

FeRRUM-Wirte (goldenerhirsch.net, baeckerei-molterer.at, kiwi-ybbsitz.at, mostviertel.at),
weitere Gastronomie, Einkaufs- und Nächtigungsmöglichkeiten in der Umgebung,
Spar-Supermarkt (spar.at),
Museum FeRRUM und weitere Sehenswürdigkeiten der "Schmiedemeile" (schmieden-ybbsitz.at),
Viele Spazier-, Kultur-, Wander- und Fahrradrouten,
Historischer Bahnhof mit Spaziermöglichkeit auf den alten Schmalspurgeleisen

Allgemeine Hinweise

Kurzparkzone beachten!
Die Ladeplätze sind nur am Asphalt markiert, der Parkplatz wird aber nicht viel benutzt.

Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

2 Kommentare zu Hafnerparkplatz Ybbsitz

  1. Jö, was für ein romantisches, hübsches Dorf! Da gibt es jede Menge zu sehen. Und dazu noch relativ urtümlich belassen.
    Die Ladesäule ist wie in solchen Dörfern üblich in praller Sonne.

  2. Das nahe Ferrum-Museum (kostenlos mit NÖ-Card) ist wirklich schön gemacht. Im mehrstöckigen Dachstuhl des alten Hauses untergebracht passt das räumliche Ambiente gut zum Thema der Ausstellung.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.