Währinger Straße in Wien

Währinger Straße 45
1090 Wien

Anzeige

Stromtankstellen-Nr.
29277
Bewertung
4.3 von 5 Punkten, 6 Stimmen
Betreiber
Wienenergie
Ladekarten / Angebote

Mit diesen Ladekarten / Angeboten kann diese Ladesäule genutzt werden

Tip für Gelegenheits- und Poweruser

alle Ladekarten für den Verbund TANKE WienEnergie

Kosten
Parkplätze
2 kostenlose Parkplätze
Ladestecker
2
1 x Typ 2 22 kW
1 x Typ 2 11 kW
Öffnungszeiten
Rund um die Uhr (24/7) nutzbar
Position / Lage
Anfahrt nur von Nordwesten her. Wenden wegen der Schienentrasse nur schwierig möglich.
Ladeweile
Kim (direkt gegenüber) ist eine grandiose Köchin und ausgesprochen nett, das gilt auch für ihr Team. Mittags ist das Essen besonders leicht und günstig
Allgemeine Hinweise
Der Parkraum ist für Autos mit Linkslader fast zu eng, da sich viele Radfahrer zwischen Hauptfahrbahn und parkenden Autos durchquetschen müssen und die Autos wegen der Schienen nicht ausweichen können.
Temporäre Störung

Es liegt keine Störungsmeldung vor.

Logge dich im Forum ein, um eine Störung zu melden

Kompatibilität
an dieser Säule wurde 4 mal erfolgreich geladen

erfolgreich geladen:

andere E-Autos: Typ 2 - eine Meldung

Hyundai IONIQ electric: Typ 2 - eine Meldung

Renault ZOE Z.E. 40 43 kW: Typ 2 - eine Meldung

Tesla Model X: Typ 2 - eine Meldung

Ladelog

17.8.2018 Tesla Model X: Typ 2 - 11 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

20.7.2018 Renault ZOE Z.E. 40 43 kW: Typ 2 - 22 kW mit TANKE WienEnergie Ladekarte, erfolgreich

26.6.2018 Hyundai IONIQ electric: Typ 2 - 6,6 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

14.6.2018 andere E-Autos: Typ 2 - 3,7 kW ohne Ladekarte, erfolgreich

Logge dich im Forum ein, um die Funktion zu bestätigen.

Karte

Karte wird aktualisiert...

place
100+ kW
place
43 - 99 kW
place
22 - 42 kW
place
11 - 21 kW
place
bis 10 kW

Anzeige

Weitere Stromtankstellen in der Nähe

Bewertungen / Kommentare

ATLAN am 19. August 2018 um 21:56, Bewertung:
Endlich ist die hier ursprünglich stehende vergammelte und funktionslose Säule aus den 1990ern gegen eine zeitgemäße Ladestation ersetzt worden, nach über 5 Jahren Intervention bei Wienstrom.....
Von der angeblichen gefährlichkeit des Standortes ist jedenfalls nichts zu bemerken, in der Regel stehen die Rückspiegel der Fahrzeuge mehr vor als das Ladekabel. ;-)
Helfried am 26. Juni 2018 um 15:01, Bewertung:
Also diese Straße ist deutlich zu eng für Autos, Straßenbahn, starken Fahrradverkehr und links ladende Elektroautos. Viel zu gefährlich. Abfahrt. Kein Kaffeehaus.

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte