Karte City - Wimbergergasse Wien
Karte laden

City - WimbergergasseWien

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Wimbergergasse 14
1070 Wien
Österreich
Anzeige
ID

#27313

Betreiber
Wien Energie GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #25707
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #77118
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #77119
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladelog

9 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 10.04.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Vergleichsweise ruhige Einbahnstraße, Ladesäule linksseitig

von ZoeDoktor am 01.02.2018 gemeldet, aktualisiert am 15.02.2019 von DCKA
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

5 Kommentare zu City - Wimbergergasse Wien

  1. Na da ist mir jemand knapp mit dem Eintrag zuvor gekommen. Das Foto mit der verhüllten Säule ist jedoch von mir. Topstandort - wie eigentlich alle Tanke Wien.

  2. Die Säule muss auf Rüge seitens des TÜV, wie 40 andere in Wien bereits montierten, verbessert werden.
    Die Feuchtigkeitsdichtung wurde heute weiter innen angebracht.
    Weiters wurde, und wird bei allen diesen Säulen, noch ein "rotes LED Signal", für das Ende des Ladevorgangs angebracht. Damit nicht unberechtigt kostenfrei geparkt wird und die Wiener "Park-Sheriffs" das leicht überprüfen können.
    Ausserdem soll sie laut den gerade, im Auftrag von Schrack, tätigen Mitarbeitern 2 x 22 kW liefern, statt wie bisher gedacht 2x11.

  3. Säule ist gestern abends ohne tamtam in Betrieb genommen worden. Habe sie heute getestet. Funktioniert 1a, liefert laut CanZE 31A 3-phasig = 21 kW.

  4. Rotes LED-Signal tätsächlich aktiv, wenn die Ladedauer-Zeit überschritten ist (siehe mein Kommentar vom 18.4.18 oben) . Die heute fotografierte ZOE hatte ein grün blinkendes Licht beim Stecker-LED und als Signal für die Parksheriffs (Aufsichtsorgane) das weithin sichtbar rote LED-Signal am gesamten oberen Rand der Säule.... WOW eine technische Innovation "Made in Vienna" ...

  5. Nun ist der Beweis da, habs heute morgen beobachtet: Oberer Stecker = Linke rote LED Leiste, untere die rechte. Diesmal war ein neuer LEAF voll geladen am unteren grün-blau blinkenden Stecker angesteckt und dir rechte LED Leiste leuchtete unter dem Deckel der Säule heraus.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.