Karte Parkhaus Planai Talstation Schladming
Karte laden

Parkhaus
Parkhaus Planai TalstationSchladming

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Coburgstraße 52
8970 Schladming
Österreich
Anzeige
ID

#3276

Betreiber
Planai-Bahnen
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Mit Energie Steiermark Ladekarte: 10,90 pro Ladevorgang.
Direct Payment: 14,90 pro Ladevorgang.
Andere Ladekarten: Abrechnung entsprechend jeweiligem Vertrag.

Kostenloses Parken nur für Seilbahnbenutzer.
Quelle: planai.at

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

MAINGAU Autostrom

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

TANKE WienEnergie Start

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #2732
Keba
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #8767
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
links
Ladesäule 2 #51651
Keba
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #141735
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
mitte
Ladesäule 3 #51652
Keba
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #141736
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
rechts
Ladelog

9 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 25.01.2018

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten
Montag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch von 8:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag von 8:00 bis 20:00 Uhr

Über Nacht abgestellte Fahrzeuge werden abgeschleppt!
Quelle: https://www.planai.at/de/service/infrastruktur-vor-ort

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Zufahrt: Linksseitig am Planai-Gebäude entlang Richtung Parkhauseinfahrt. Vor der Einfahrt rechts unter der Seilbahn hindurch. Ladestationen sind links im tlw. abgesperrten Bereich.
Alternativ auch über das Parkhaus die erste Ebene rauf, dann wieder zur Ausfahrt und am Ende der Abfahrtsrampe rechts.

Allgemeine Hinweise

In der Tiefgarage und oberhalb des Stadionparkplatzes befinden sich weitere Ladestationen.

von fbitc am 26.01.2014 gemeldet, aktualisiert am 09.08.2022 von churchi
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

13 Kommentare zu Parkhaus Planai Talstation Schladming

  1. nur für Gäste der Seilbahn, alle Ladeplätze belegt durch Fahrzeuge des Betreibers der Ladestation

  2. Kann mich Elektronik anschließen. Die Kebas sind von den Miet Smart und i3 belegt und werden nicht abgesteckt wenn die Ladung abgeschlossen wurde. Sehr traurig so etwas und dann wirbt noch im Ort mit der sauberen Mobilität und der lademöglichkeit für Gäste.

  3. Zufahrt ist schwer zu finden. Der offizielle Weg ist wohl über die Wendel der Hochgarage und bei der Ausfahrt scharf rechts abbiegen. Es geht aber auch anders... Die Ladung selbst hat einwandfrei funktioniert.

  4. Die Zufahrt ist über das Parkhaus erste Ebene rauf, dann wieder zur Ausfahrt und am Ende der Abfahrtsrampe rechts. Über Nacht werden jedoch die Firmeneigenen Fahrzeuge aufgeladen und sind sie jedoch unter Tag für Seilbahnbenutzer gratis.

  5. planai.at
    "Auch mit einem E-Auto bist du bei uns an der richtigen Adresse. Auf unseren E-Tankstellen kann dein Auto laden, während dem du die Pisten unsicher machst."

  6. Offenbar gibt es zusätzliche Lademöglichkeiten in der Tiefgarage:
    Plugshare: plugshare.com
    E-Tankstellen-Finder: e-tankstellen-finder.com | Schladming | Station bei Planai anklicken => Zusatzinformationen erwähnt die Tiefgarage.

  7. belegt durch (nicht angesteckte) car sharing i3´s. Standort leider reine Glückssache

  8. Laut User Rips gibt es bei der Planai West-Gondel ebenfalls 2 neue Ladestationen dieser Art unmittelbar bei den Kassen an der Zaungrenze zu den Wohnhäusern in einem markierten Bereich mit Halte- und Parkverbot (außer E-Ladetätigkeit).
    Ich werde das bei den Planaibahnen recherchieren und dann einen zusätzlichen Eintrag im Ladestationsverzeichnis machen (da es ja ein anderer Standort ist).

  9. Achtung: Gängige minutenbasierende Tarife für die 22kW Ladestationen können zu erheblichen Kosten führen, wenn man das Auto den ganzen Tag angesteckt lässt. Das kann sogar den Preis einer Schi-Tageskarte überschreiten!
    Mein Vorschlag, auf eine Tagespauschale umzustellen, wurde von den Planai Bahnen leider abgelehnt.

  10. Zufahrt ganz unten, nicht ins Parkhaus einfahren. Wir haben 2x mit 22kW geladen, war sogar kostenlos (danke Schladming!)

  11. Mittlerweile würde es eine Tagespauschale via Direct Payment geben. Kostet € 14,90 für 12 Stunden. Eigentlich ein gutes Angebot, leider funktioniert es nicht. Die Zahlung wird akzeptiert, der Ladevorgang startet trotzdem nicht. Die Hotline kann nicht helfen bzw. versteht nicht wo das Problem ist. So wird eine eigentlich gute Idee leider zunichte gemacht.

  12. Planai Bahnen haben eine Tagespauschale eingeführt. Laut Angaben aber nur, wenn man die Energie Steiermark Karte hat oder per Direct Payment. Mit anderen Anbietern ist die Abrechnung entsprechend jeweiligem Vertrag. Siehe Foto der Tarifkennzeichnung.

    Der gesamte Bereich ist mit Ketten abgesperrt. Nur beim Zebrastreifen ware eine Öffnung, welche auch relativ schmal ist. Schon etwas seltsam, wenn man mit dem Auto am Fußgängerweg einfahren muss. Daher einen Stern Abzug.

  13. Keine Probleme mehr mit Zeittarifen und Blockiergebühren, wenn man den ganzen Tag hier ist, wie beim Schifahren oder Wandern üblich.
    An den Stationen gekennzeichnet:
    - Direct Payment: 14,90 pro Ladevorgang.
    - Mit Energie Steiermark Ladekarte: 10,90 pro Ladevorgang.
    - Andere Ladekarten: Abrechnung entsprechend jeweiligem Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.