Karte AÜW Ladesäule Riezlern
Karte laden

Parkplatz
AÜW LadesäuleRiezlern

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Walserstraße 59
6991 Riezlern
Österreich
Anzeige
ID

#1306

Betreiber
Allgäuer Überlandwerk GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #40571
Typ 2 Dosesiehe Störungsmeldung
Typ 2 Dose #117643
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #117644
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

12 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 25.01.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 27.01.2020
Einschränkung Ladepunkt #117643

DE*AUW*E0053*001 wollte sich auch bei vier Versuchen nicht mit dem Auto verbinden, DE*AUW*E0053*002 hat sofort funktioniert

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

Zentrum Riezlern mit Restaurants, Cafes und vielen Einzelhändlern, Talstation Kanzelwandbahn

Allgemeine Hinweise

Nur EIN ausgewiesener Parkplatz für 2 Ladepunkte, Nachbarplätze sind Kundenparkplätze des Trachtengeschäfts. „Säule frei“-Anzeige einiger Apps kann daher irreführend sein.

von Guy am 12.06.2013 gemeldet, aktualisiert am 28.01.2021 von Helfried
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

3 Kommentare zu AÜW Ladesäule Riezlern

  1. Aussuchen der Ladeart via Handy-App geht gut. Preis für 2 Stunden laden ohne Vertragsbindung: 8€. Egal ob Haushaltssteckdose oder Typ 2-Stecker.

  2. An der Säule hängt ein Hinweis, dass ab 10.7.2018 die Ladesäulen von AllgäuStrom nicht mehr an e.clearing.net und damit auch nicht mehr an Ladenetz.de etc. angeschlossen ist. "Künftig" ist ein Anschluss an Hubject mit den Partnern chargeIT, EnBW, NewMotion, PlugSurfing, Porsche Charging Service und TIWAG geplant, wobei nicht angegeben ist, was "künftig" zeitlich bedeutet. Aktuell ist das Laden nur über Kreditkarte oder die Kundenkarte von AllgäuStrom möglich.

  3. Die Ladesäule wurde neulich ersetzt. Vermutlich gibt es nur mehr 2x 22 kW, wenn die Ladesäule wieder aus den Schneehaufen auftaucht, oder? Bitte kontrollieren!

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.