Karte has.to.be Radstadt
Karte laden

has.to.beRadstadt

SternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Salzburger Straße 20
5550 Radstadt
Österreich
Anzeige
ID

#15997

Betreiber
has to be GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Preis pro Stunde € 5,50 exclusive USt. -> 0,11 € pro Minute inkl. USt.

Freischaltung / Bezahlung

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #14639
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #44662
24 kW
Ladelog

2 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 10.05.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Wallbox links vor der Einfahrt Tiefgarage (hinter Aufgang 1 Stock).

Ladeweile

M-Preis Supermarkt direkt anbei.

von MERO_htb am 08.08.2016 gemeldet, aktualisiert am 11.05.2019 von keyman
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

7 Kommentare zu has.to.be Radstadt

  1.  

  2. Wer kommt den bitte auf die Idee die einzige Ladesäule im Ort als CCS-only zu bauen. Es gibt kein einziges Auto dass serienmäßig mit CCS ausgerüstet ist. Mit Typ2 hingegen könnte man jedes e-Auto aufladen.

    Parken ist für 3 e-Autos erlaubt (bei einem Anschluss). Von den 3 Autoa auf dem Foto (Kia, e-Golf und ZOE) konnte daher nur der Golf laden.

  3. .

  4. CCS DC Lader bekommen mehr Förderung + Der e-Golf hat in Österreich CCS serienmäßig und entspricht auch der LSVo

  5. Die Ladestation soll nicht mehr vorhanden sein. Moovility verzeichnet aber schon noch Aktionen in der Gegend, was aber nichts heißen muss. Vielleicht kann jemand mal vorbeischauen!

  6. An dieser Adresse soll es einen Schnelllader am Firmensitz von has.to.be geben? Kennt diesen jemand?

  7. Ich habe hier geladen, am CCS. Max. Ladeleistung bei meinem Ioniq FL waren 10 kW (max. möglich beim Auto etwa 30-40 kW). Ich weiß nicht woher dieses Limit kommt, vielleicht liegt es an der Zellspannung, und bei Autos mit höherer Spannung wäre eine höhere Leistung möglich. Denn 10 kW CCS sind ziemlich sinnlos, an der Typ2 Dose gleich daneben hätte ich wohl 7 kW bekommen. Abrechnung über die EnBW Karte war problemlos möglich.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.