Karte Parkplatz Zentrum Melk
Karte laden

Parkplatz
Parkplatz ZentrumMelk

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Abbe Stadler-Gasse 18
3390 Melk
Österreich
Anzeige
ID

#3613

Betreiber
EVN
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

Shell Recharge Ladekarte/App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

TANKE WienEnergie Start

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #3026
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #9990
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #9991
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
SchukoSchuko #9992
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
SchukoSchuko #9993
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

17 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 21.05.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Ladestation befindet sich seitlich am großen Parkplatz

Ladeweile

Innenstadt (1 min)

Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu Parkplatz Zentrum Melk

  1. Dank an die EVN, unkompliziertes laden bei mehreren Einkaufsmöglichkeiten und Lokalitäten. Toller Standort und Parkmöglichkeit,

  2. Super Station, auch am Wochenenden sind gleich ein paar Cafes fast ums Eck

  3. Leider ist kein Stellplatz für E-Kfz ausgewiesen, Laden ist somit eher nur zufällig möglich. Ohne Verlängerungsleitung hätte ich heute Pech gehabt.

  4. Neue Ladesäule montiert. Jetzt gibt es 2 - 22 kW Anschlüsse. Ab 6.11.2014 kostenpflichtig. Ladeproblem heute 11.10.2014.

  5. Eigentlich ist das keine EVN-Ladesäule mehr. Es wurden längst alle EVN-Schilder und -Beschriftungen entfernt.
    Bitte auch die EVN-Detailfotos hier entfernen! Werde neue hochladen.

  6. Info von EVN: Säule betreibt die EVN. Zur Freischaltung ist die EVN Karte wie bei allen EVN Säulen notwendig (bzw. andere Karten). Dass es Ladelog-Einträge "ohne Ladekarte" gibt, kann an Wartungsarbeiten liegen und ist immer nur temporär.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.