Karte Brand-Laaben Laaben
Karte laden

Brand-LaabenLaaben

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Laaben 26
3053 Laaben
Österreich
Anzeige
ID

#6517

Betreiber
Gemeinde Brand-Laaben
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

Shell Recharge Ladekarte/App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

TANKE WienEnergie Start

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #5659
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #18261
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
SchukoSchuko #18262
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

11 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 28.08.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Ladesäule an der Landstraße, gegenüber der Einfahrt in die Straße "Liebhaber"

Ladeweile

Gasthof zur Linde und einige weitere Gasthöfe und Seminarhotels im Ortszentrum.
Etliche Brücken und gute Wege ermöglichen schöne Spaziergänge an den Bächen im Ort.

von ABÖ am 14.10.2014 gemeldet, aktualisiert am 22.08.2020 von Helfried
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

7 Kommentare zu Brand-Laaben Laaben

  1. Super Ladeplatz. Feines Gasthaus (Zur Linde) mit Auszeichnung des Landes Niederösterreich gleich gegenüber. Netter Spazierwege an mehreren Bächen entlang direkt im Ortszentrum

  2. Das ist eine super Ladestation, in einem schönen Dorf mit vielen Spazierwegen und Lokalen.

  3. Unweit des Seminarhotels "Zur Post" (hervorragendes Essen), ist diese Ladestation toll gelegen!

  4. Laden nur mehr mit EVN Karte zu den EVN Konditionen möglich. Parken ist weiterhin kostenlos

  5. Frechheit und MIST: Die Säule wurde vor ca. 1 Jahr umgebaut. Nun von EVN betrieben, mann muss sich seit 2020 auch wirklich anmelden. KEIN PREISAUSHANG !!
    Sie ist auch nicht mehr kostenlos, sondern kostet MAXI !!.... c.a. 10 kWh zu 20 Euronen, d.h. 2 Euro pro Kilowattstunde ... da nur Zeit bezahlt wird und die primitive Elektronik die jetzt - second hand - von EVN eingebaut wurde, das Ende meiner Ladung nach ca. 1,5 Stunden nicht registrierte, sondern nur das Abstecken nach der Rückkehr vom Wanderausflug ( 4 Stunden).

  6. ich komme nie mehr wieder: Bye, bye Brand-Laaben

  7. Bitte die Ladesäule nicht den ganzen Nachmittag blockieren!

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.