Karte Geidorf Center Graz
Karte laden

Einkaufszentrum
Geidorf CenterGraz

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Körösistraße 64
8010 Graz
Österreich
Anzeige
ID

#5834

Betreiber
Energie Graz GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parkgebühren:
Die ersten 30 Minuten sind kostenlos, wenn Ticket bei Billa entwertet wird.

2,50 EUR pro Stunde
25 EUR pro Tag

Mit der Energie Graz-Ladekarte laden und 3 Stunden gratis parken: Ladekarte an den Reader bei der Tiefgarageneinfahrt halten, an den Ladestationen der Energie Graz laden und bei der Ausfahrt die Schranke wieder mit der Ladekarte öffnen!

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

EinfachStromLaden

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

EnBW mobility+ Standard-Tarif

TANKE WienEnergie Start

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #70295
ABB - Terra 53 CJG
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #179163
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #179164
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #179165
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladesäule 2 #70296
Mennekes - AMTRON
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #179166
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladesäule 3 #70297
Mennekes - AMTRON
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #179167
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladesäule 4 #70298
Mennekes - AMTRON
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #179168
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
Ladelog

8 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 09.01.2021

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

In der Tiefgarage des Geidorf-Centers.
Einfahrt möglich von Theodor-Körner-Straße (rechts halten) oder Körösistraße (links halten).

Ladeweile

Billa, Steiermärkische Sparkasse, Stadtbibliothek

von eW4tler am 16.08.2014 gemeldet, aktualisiert am 07.02.2021 von Elektro
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

7 Kommentare zu Geidorf Center Graz

  1. Wieder ein Beispiel für die Verschwendung von Steuergeldern durch die E-Mobility Graz.
    Bei den Parkgebühren in Verbindung mit der geringen Leistung (nur Schuko) ist diese Ladestation nur für Anwohner oder Zweiradfahrer sinnvoll. Eine ZOÉ mit dem Notladekabel zahlt 35 EUR Parkgebühr für eine Vollladung! Kein Wunder, dass ich noch niemanden hier laden gesehen habe...

  2. Parken sauteuer und dann nur Schuko, nein danke.

  3. Die alten Ladeeinrichtungen wurden abgebaut und durch einen zeitgemäßen Tripple-Lader mit AC 3x63 A, Chademo 120 A und CCS 125 A ersetzt. Aktuell ist die Säule ohne Freischaltung nutzbar.

  4. Schon wieder ein Umbau. Der Tripple mit AC 43 Kabel wurde ersetzt durch einen Tripple mit AC 22 Dose. Ziemlich sinnlose Aktion und diskriminierend gegenüber dem meistverkauften E-Auto in Europa.

  5. Authentifizierung wurde aktiviert. Laden nur mehr mit RFID-Karte möglich, Energie Graz funktioniert. Die Säule ist nach wie vor nicht beschriftet, auch gibt es keine QR-Codes von Intercharge. In der Cloud scheint sie aber mit den Ladepunkten AT*EGG*E00021 (Typ2), AT*EGG*E00022 (Chademo) und AT*EGG*E00023 (CCS) auf.

  6. Ich zitiere hier mal die Energie Graz: "... die Ladestation im Geidorf Center wurde in die Tiefgarage versetzt. Wir arbeiten in diesem Bereich aber auch noch an einer Möglichkeit, dass das Parken zumindest für 30 Minuten, wie dies bereits am Parkplatz im Freien der Fall war, kostenlos ist."

  7. Soeben von Energie Graz erhalten:
    Jetzt NEU im Geidorf Center (Körösistraße): Mit der Energie Graz Ladekarte laden und 3
    Stunden gratis parken! Einfach Ladekarte an den Reader bei der Tiefgarageneinfahrt
    halten, an den Ladestationen der Energie Graz laden und bei der Ausfahrt den
    Schranken wieder mit der Ladekarte öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.