GemeindeamtGrafenwörth

gradegradegradegradegrade
Adresse
Mühlplatz 5
3484 Grafenwörth
Österreich
Anzeige
ID

#17922

Betreiber
EVN
local_phone+43 800 800 777
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

Shell Recharge Ladekarte/App

EnBW mobility+ Ladekarte/App Viellader-Tarif

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Ladekarte/App Standard-Tarif

TANKE WienEnergie Ladekarte

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #16501
Typ 2 Stecker #50406
43.5 kW (400 Volt, 63 Ampere)
Typ 2 Dose #50407
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 Dose #50408
11 kW (400 Volt, 16 Ampere)
CHAdeMO #50409
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EU #50410
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Schuko #50411
3.7 kW (230 Volt, 16 Ampere)
Schuko #50412
3.7 kW (230 Volt, 16 Ampere)
Ladelog

66 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 11.08.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Direkt neben dem Gemeindeamt ein paar Meter weiter vom Brunnen.

Ladeweile

Cafe/Bar/Restaurant Südhang, Cafe/Bäckerei Staiger (members.aon.at),
Pizzeria "Cafe Treff 32", Diverse Weingüter in der Umgebung,
Gästehaus Mares (landurlaub.at), Gästehaus Schwarzinger (landurlaub.at),
Gästezimmer Riedl/Stöger (grafenwoerth.riskommunal.net)

am 19.12.2016 gemeldet, aktualisiert am 28.07.2019 von Helfried
warning Ein Problem melden
Anzeige

10 Kommentare zu Gemeindeamt Grafenwörth

  1. Perfekt. Heute das erste Mal geladen. BMW i3 CCS.

  2. Wunderschön gelegener Schnelllader, einfach so ganz ohne Autobahn, Supermarkt, McDonald's oder sonstige Grässlichkeiten.

  3. War heute bei dem Lader aber es geht nichts mit einer Linz AG Karte ein witz obwohl ein schöner aufkleber von BEÖ drauf ist heißt ja mit einer Karte in allen Bundesländern Laden.
    So wird das nichts mit der Elektromobilität 👎

  4. Konnte mit einem Kia Soul EV mit ChDeMo und EVN-Ladekarte laden. 1. Ladeversuch schlug fehlt mit der Meldung "Batterie vollständig geladen". 2. Versuch hat dann geklappt. Weiters: sehr unangenehmes, schrilles Geräusch von der Ladesäule während des Ladevorgangs.

  5. Eigentlich immer super, Selbst bei Problemen ist die EVN sehr kooperativ und hilft weiter.

  6. Auskunft vom Betreiber: Sollte die Meldung "Stop durch Ladefehler" aufscheinen, hilft angeblich ein "Not-Aus" und anschließend die Meldungen am Display folgen.

  7. funktioniert immer, wenn es ein Problem gibt, wird einem gerne geholfen.

  8. Hat 1Afunktionier, leider ist am WE kein Lokal offen.

  9. Gestern, Sonntag an diesem HPC gestrandet, da meine ESL/Maingau Karte konsequent abgelehnt wird - sowohl beim Chademo, als auch bei Typ2/22kW und 11kW. Support meint am Telefon, er kann nix machen.

    Also bei der 500m entfernten Smatrics Typ2 Säule beim Wirt 1h geladen und gegessen, um mit dieser Zwischenladung zum HPC in Tulln zu kommen.

    Dort das gleiche Theater. EVN Hotline teilt mir lapidar mit, dass heute in NÖ ALLE Ladesäulen ausgefallen seien, und das erst morgen Montag ab 7:00 früh einer Lösung zugeführt würde.

    Konnte mich nur zu einem 3km entfernten 20kW Smatrics Triple Charger in Tulln retten - um dort geduldig 50km Reichweite zu laden um wieder nach Wien heim zu kommen.

  10. Ikarus, die EVN gehen aus Prinzip nicht mit Maingau, das liegt nicht direkt an der Säule.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.