Karte Bühleck Süd Zierenberg
Karte laden

Autobahnraststätte
Bühleck SüdZierenberg

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
A44
34289 Zierenberg
Deutschland
Anzeige
ID

#23352

Betreiber
E.ON
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten können die Ladesäulen genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #21782
ABB
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #65766
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #65767
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #65768
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladesäule 2 #71296
ABB - Terra HP CP500 CJ
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #181143
175 kW (920 Volt, 375 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #181144
100 kW (500 Volt, 200 Ampere)
Ladesäule 3 #71297
ABB - Terra HP CP500 CJ
Combo Typ 2 (CCS) EUsiehe Störungsmeldung
Combo Typ 2 (CCS) EU #181145
175 kW (920 Volt, 375 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #181146
100 kW (500 Volt, 200 Ampere)
Ladelog

63 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 30.07.2021

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 14.10.2021
Ausfall Ladepunkt #181145

Einziges Auto weit und breit, keine Leistung verfügbar.

Ich werde E-On künftig grundsätzlich nicht mehr in der Ladeplanung berücksichtigen. Spart Nerven.

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

rechts halten, sehr weit hinter der Raststätte, dicht vor der Auffahrt

Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

9 Kommentare zu Bühleck Süd Zierenberg

  1. Warum nur 22 kW amTyp ? Das ist ein schwaches Bild für die Autobahn. Aber für die Hybriden reicht das ja, auch wenn ich nicht glaube, dass an einer Autobahnraststätte jemand 4 Stunden verbringt ;) Trotzdem Danke für diese Lademöglichkeit!

  2. ZOE erfolgreich mit 22kW geladen.
    Auf dem Stecker steht zwar 43kW, die Säule liefert aber nur 22kW (steht auch im Display).
    Laden war heute noch kostenlos.
    Laden mit CCS und Typ2 war Parallel möglich. Den IONIQ Fahrer hats gefreut.

  3. Zu wenig Ladepunkte bereits bei zwei Fahrzeugen bildet sich DC seitig ein Ladestau. Säule nicht redundant ausgelegt.

  4. Wir haben am 19.11.2019 dort geladen (CCS) und uns wurde von TNM sage und schreibe 22,72 EUR pauschal berechnet. Das ist echt Abzocke! Habt Ihr einen Tipp wie das günstiger geht?

  5. @Hupi: die üblichen Verdächtigen aus der Roamingszene wie Maingau/ESL oder EnBw/ADAC, die ja aber eigentlich jeder Stromerfahrer kennen und haben sollte. Das wären dannn 35 bzw. 39 ct./kWh. Ob das günstiger wäre, hängt aber natürlich von der Akkugröße bzw. den geladenen kWh ab. Mit Maingau müsste nan schon über 60 kWh laden, um azf den TNM-Pauschalpreis zu kommen.
    Gegenfrage: Warum verwendet man blindlings TNM, wenn deren Preis an jeder LS anders ist, und beschwert sich dann? Da muss man sich halt vorher anhand der APP informieren. Bei Maingau und EnBW ist das was anderes. Da kann man einen Blindflug beim Laden riskieren - jedenfalls im deutschen Inland.

  6. Ladevorgang konnte ich nur mit Hilfe der Hotline beenden. Kommt laut Hotline öfter vor ...

  7. Leider kann ich aktuell nur einen Stern vergeben. Die ersten zwei Sterne Abzug gibt es, weil es keine Beschilderung gibt und noch dazu scheinen die E-Auto-Fahrer hier nur die zweite Geige zu spielen, denn von der Ladestation bis zur Raststätte muss man schätzungsweise erst mal 200 m gehen.
    Die anderen zwei Sterne Abzug gibt es dafür, dass hier zwar schon seit mehreren Monaten zwei hochmoderne neue HPC-Charger stehen, diese aber noch nicht in Betrieb genommen wurden. EON wurde heute von mir kontaktiert!

  8. Die Bewertung gibt es für die beiden neuen Säulen. Ich habe nicht den Eindruck, dass die schon wirklich produktiv zu nutzen sind. Bei der einen Säule zeigt der Kartenleser "muss initialisiert werden" an, die andere läuft beim Laden auf einen Fehler, schaltet den Ladepunkt kurz ab und liefert danach nur noch 30 kW.

  9. Beide Säulen sind nun endlich funktionsfähig.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.