Parkplatz HochschuleWernigerode

gradegradegradegrade
Adresse
Am Eichberg
38855 Wernigerode
Deutschland
Anzeige
ID

#2548

Betreiber
Stadtwerke Wernigerode GmbH
local_phone+49 3943 556-111
Verbund

Beliebige RFID Karte

Kosten

Laden kostenlos

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Keine Angaben zu Freischalt- oder Bezahlmethoden

Anschlüsse
Ladesäule 1 #2115
Typ 2 Dose #6816
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 Dose #6817
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

18 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 11.11.2018

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Auf dem Parkplatz der Hochschule Harz

Ladeweile

Guter Ausgangspunkt für Wanderungen.
Restaurant Casa Mia in der Friedrichstraße / Kreuzung mit Harzquerbahn

Allgemeine Hinweise

25.01.2018,
Die alte Siemens-Säule wurde gegen Mennekes 2 x Typ 2 22 kW ausgetauscht.
Kein Schuko Auslass.
Renault Zoe lädt ohne Problem.

Die Ladesäule ist auf zeitgleich 44 A Stromabgabe begrenzt. Damit können aber immerhin noch z.B. ein ZOE und ein E-Golf zeitgleich uneingeschränkt geladen werden. Sollte es dazu kommen, dass zeitgleich zwei 22 kW Fahrzeuge an der Ladesäule angeschlossen sind, wird der Ladestrom des zweiten Fahrzeugs automatisch angepasst. Das heißt, die Ladung des zweiten Fahrzeugs wird automatisch erhöht, sobald die Ladekurve des ersten Fahrzeugs abklingt.

warning Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu Parkplatz Hochschule Wernigerode

  1. Uralte Siemens-Ladesäule, äußerst umständliche Bedienung, Ladeerfolg mit ZOE Glücks- und Geduldssache.

  2. Ladung (ZOE Q210) funktionierte hier nicht trotz Befolgung aller Ratschläge aus dem Forum...

  3. Generell an dieser Säule gilt: "umständliche Bedienung, Ladeerfolg mit ZOE Glücks- und Geduldssache."
    ACHTUNG: Unmittelbar nach Ladebeginn schaltete die ZOE Q210 (bei ca. 8% SOC und 2°C) sofort auf "Batterieladung unmöglich" und die Ladung wurde abgebrochen.

  4. Ladung mit ZOE
    goingelectric.de

  5. Ladesäule wurde ausgewechselt. Jetzt steht hier eine Mennekes Säule mit 2 x 22 kW Anschlüssen. Öffnet mit beliebiger RFID Karte.

  6. Zoe heute problemlos geladen. Mit RFID-Karte (Z.E. Pass) freigeschaltet, und los ging es. Dank an Stadtwerke Wernigerode!

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.