Autobahnraststätte Buddikate OstTodendorf

gradegradegradegradegrade
Adresse
A1
22965 Todendorf
Deutschland
Anzeige
ID

#11024

Betreiber
E.ON
Verbund
Kosten

Parken kostenlos

Neu: Ab dem 12. Dezember 2018 bietet E.ON Drive die Abrechnung pro Ladevorgang an DC Ladestationen. Der Tarif für Vertragskunden beträgt 8,95 EUR, für spontanes Laden per Direct Payment 10,95 EUR pro Ladevorgang.

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EinfachStromLaden

EWE-Stromtankkarte

Plugsurfing Ladeschlüssel

EnBW mobility+ Ladekarte Standard Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #9846
Typ 2 Stecker #32143
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMO #32144
50 kW
Combo Typ 2 (CCS) EU #32145
50 kW
Ladelog

151 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 29.04.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Ganz nach hinten durchfahren, hinter dem Burgerking, hinter den IONITY-Säulen

Ladeweile

Rasthof T&R, Burger King

warning Ein Problem melden
Anzeige

17 Kommentare zu Autobahnraststätte Buddikate Ost Todendorf

  1. Kostenlos - das ist super.
    Mit dem Tesla ist das Laden ein wenig schwierig. Das Typ2-Kabel ist so kurz, dass man im Prinzip über beiden Stellplätzen stehen muss, um an die Ladebuchse zu kommen. Die Stellplätze sind sehr schräg. Wenn da schon ein Fahrzeug steht, dann wird man mit dem Tesla nicht mehr herankommen - das ist etwas schade (daher nur 4 Sterne von mir).

  2. Guter Standort, beidseitig erreichbar

  3. Klasse das es an dieser schönen Raststätte eine Ladesäule gibt. Schade das hier ein laden mit Schuko nicht möglich ist. Oder gibt es hier doch eine Schukomöglichkeit die hier nicht aufgeführt ist? Daher zunächst nur 1 Stern.

  4. Wir befinden uns bald im Jahr 2016. Was willst du mit einer Schuko an einer Autobahn-Raststätte?

  5. Top-Lage. Vorbildliche Säule!

  6. Heute leider ohne Funktion.

  7. Ladeleistung keine 50 kW an CCS, Stellplätze wegen Einbahnstrasse ungünstig für Fahrzeuge, die hinten laden müssen.

  8. Immer zuverlässig, immer 43 kW, immer frei

  9. Wunderbare Säule, inzwischen klebt ein E.On-Aufkleber drauf, noch funktioniert sie aber ohne jegliche Ladekarte.

  10. kostenlos und problemlos geladen...DANKE eon. Allerdings schwer zu finden: vor der Säule parkte ein LKW. Hätten wir uns nicht noch bei Burgerking einen Kaffee holen wollen, hätten wir sie nicht gefunden. Die Frau an der Tankstelle wusste auch nichts von der Säule. O-Ton: " nee, ne E-Auto-Tankstelle gibts hier nicht."

  11. Konnte Nissan Leaf mit Chademo laden, ohne Karte, und noch gratis. Danke sehr!

  12. Leider nur ca. 22 kW mit CSS. Ansonsten TOP, da noch gratis.

  13. 13 kWh in 20 Minuten an CCS, einfach einstöpseln und gut. Top! Allerdings ist die Positionierung der Säule für Ioniq-Fahrer eher suboptimal. Oder das CCS-Ladekabel müsste länger sein.

  14. Beschriftung wurde von "Tank&Rast/RWE" in "e.on" geändert. Das Display funktioniert wieder, aber CCS-Laden klappt trotzdem nicht. Die Säule erkennt das angeschlossene Fahrzeug nicht, deshalb keine Stecker-Verriegelung und kein Ladebeginn.

  15. CCS funktioniert wieder.

  16. Gratis geladen. Keine Karte nötig.

  17. Nicht mehr kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.