famila in Stade

Stadtweg 160
21680 Stade
Tel: 0800-5890956

Webseite

Anzeige

Stromtankstellen-Nr.
33049
Bewertung
1.5 von 5 Punkten, 3 Stimmen
Betreiber
E.ON
Verbund
Ladekarten / Angebote

Mit diesen Ladekarten / Angeboten kann diese Ladesäule genutzt werden

Tip für Gelegenheits- und Poweruser

alle Ladekarten für den Verbund E.ON

Kosten
Parkplätze
2 kostenlose Parkplätze
Ladestecker
3
1 x CHAdeMO - 50 kW
1 x Combined Charging - 50 kW
1 x Typ 2 43 kW
Öffnungszeiten
Rund um die Uhr (24/7) nutzbar
Position / Lage
Auf dem Parkplatz des Famila Einkaufsmarktes.Direkt neben der Zufahrt zum Parkplatz
Ladeweile
Famila Einkaufsmarkt.Weitere Geschäfte und eine Apotheke auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Ansonsten kann man in der Gegend schön spazieren gehen.
Temporäre Störung
11.12.2018

Vielen Dank für die Störungsmeldungen.
Leider liegt hier ein schwerwiegendes technisches Problem vor. Wir halten aktuell Rücksprache mit dem Hersteller, ein Technikereinsatz ist bereits geplant.
Wir bitten für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.
Ihr E.ON Drive Support

11.11.2018

Die vorm Monaten gemeldete Störung besteht weiterhin und es ist nicht mal ein Techniker vor Ort gewesen. Leider interessiert den Betreiber E.ON das überhaupt nicht, und somit ist diese Ladestation wahrscheinlich dauerhaft nicht nutzbar. Ich empfehle jedem Nutzer von Elektrofahrzeugen die Eon Ladestationen weiträumig zu umfahren, da hier offensichtlich keine Priorität auf die Entstörung der Ladestationen gelegt wird. Es ist traurig dass hier sinnlos Steuergeld verschwendet wird. E.ON kann keine e E-Mobilität

27.10.2018

Die Ladestation ist defekt, Immer noch seit Wochen...
Man wird das Gefühl nicht los, als würde EON nicht E-Mobilität sprechen...
X-mal mit der Hotline telefoniert, die wirklich unfähig ist.

Chademo meldet nach Freischaltung internen Fehler in der Ladestation.

Das EON-DRIVE - TEAM aus München hat eben eine "lange Leitung ".

Jooooonas, was ist da los?
Was stimmt nicht bei euch?
Sag mal, EON Warum klappt das bei euch mit der E-Mobilität nicht?

Kommentar am 03.11.2018

Die Hotline wusste angeblich bisher nichts vom Defekt, hat aber Versprochen, es weiter zu geben. Man darf gespannt sein.

Kommentar am 08.11.2018

Immernoch defekt. Hotline sagte mir, dass bisher ein mal der Defekt schon gemeldet wurde und der Techniker informiert sei. Vielleicht bräuchte es mehrere Meldungen damit der Techniker schneller tätig würde, Aussage der Hotline.

23.9.2018

Komplett Ausfall. Hotline kann nicht helfen

Kommentar am 04.10.2018

04.10. Ladesäule in Betrieb.
DC Combo funktioniert allerdings nicht (interner LadesäulenFehler)
Habe probeweise AC Ladung gestartet-funktioniert.

Kommentar am 10.10.2018

leider immernoch defekt

Logge dich im Forum ein, um eine Störung zu melden

Kompatibilität
an dieser Säule wurde 1 mal erfolgreich geladen

erfolgreich geladen:

Nissan Leaf: Typ 2 - eine Meldung

bereitet Probleme:

VW e-up!: Combo - eine Meldung

Ladelog

15.12.2018 Nissan Leaf: Typ 2 - 6 kW mit EWE-Stromtankkarte, erfolgreich

14.9.2018 VW e-up!: Combo - 50 kW mit EinfachStromLaden, Problem

Details
Ladesäule ist erst seit dem 13.09.2018 in Betrieb.
Authentifizierung (noch?)nicht möglich.Versucht mit mehreren Ladekarten und per QR Code.
Fehlermeldung : keine Verbindung zum Server.
Lt Hotline ist der Fehler bereits seit 13.09.gemeldet und es sollen sich "in Kürze" die Techniker darum kümmern.

Logge dich im Forum ein, um die Funktion zu bestätigen.

Karte

Karte wird aktualisiert...

place
100+ kW
place
43 - 99 kW
place
22 - 42 kW
place
11 - 21 kW
place
bis 10 kW

Anzeige

Weitere Stromtankstellen in der Nähe

Bewertungen / Kommentare

EV4Rent am 12. November 2018 um 07:03, Bewertung:
Seit Monaten ist eine Störung für diese Ladestation gemeldet. Der Betreiber kümmert sich einen Scheiß. Mehrfacher Anrufe bei der Hotline sind völlig sinnlos, weil man dort keine Störung dokumentiert hat. Auch ein direkter Kontakt zu Eon drive ist informiert, offensichtlich ist aber auch hier die Priorität relativ niedrig, diese Ladestation wieder in Betrieb zu nehmen. Der DC Teil ist hardwareseitig gestört. Ich kann nur jedem empfehlen die E.ON leider weiträumig zu umfahren, da sie sowieso nicht in Betrieb sind. Lassion hier eine Pauschale für die Ladung verlangt ist eine Frechheit, zusätzlich zu einer Grundgebühr die man monatlich für Ihre Karte bezahlen soll. Ich hätte deutlich mehr erwartet.
youtu.be

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Gewähr. Daten werden sorgfältig geprüft, falls doch etwas nicht stimmen sollte, melde es bitte