Karte Rathaus Schenefeld
Karte laden

Behörde
RathausSchenefeld

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Heisterweg 4
22869 Schenefeld
Deutschland
Anzeige
ID

#41029

Betreiber
E.ON
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #43480
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #124302
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #124303
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

6 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 10.04.2021

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Allgemeine Hinweise

Die Park-/Ladezeit wird jetzt durch eine veränderte Beschilderung auf 2 Stunden mit Parkscheibe begrenzt.

Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

2 Kommentare zu Rathaus Schenefeld

  1. Einfachvariante der EBG-Compleo Ladesäule:
    1. Kabel am Fahrzeug einstecken, 2. RFID-Karte an Leser (Frontseite der Säule) halten. Wenn diese akzeptiert wird, erwacht die Säule und die LED's unter beiden Steckdosen leuchten grün. 3. Steckdose aussuchen, den Steckdosenschutz vorsichtig hochschieben (wie bei den alten innogy-Säulen, geht hier nicht mehr automatisch !) und einstecken. 4. Wenn Fahrzeug von Säule erkannt wurde, wechselt LED von grün auf blau und Ladung startet.
    Zum Beenden wieder die RFID-Karte vor den Leser halten (wie bei EBG-Compleo bisher auch), LED wechselt von blau auf dunkel und solange der Stecker noch steckt ist das sehr kleine Display (unterhalb der Steckdose) erleuchtet, die kWh können abgelesen werden (lt. EBG-Compleo Werbung für dieses eichrechtskonforme "SAM"-Display kann dieses abfotografiert werden, dies ist mir aber nicht gelungen, da zu klein für mein Tablet). Wenige Sekunden nachdem der Stecker aus der Säule gezogen wurde, erlischt das Display.

  2. Tja, leider nur Typ 2 und kein klassischer Triple-Charger.
    Und dann gibt es immer Probleme mit der Erreichbarkeit der Säule über die App EnbW bzw. fast allen Apps.
    Man ist hier nur noch genervt in Schenefeld. Nichts funktioniert. #Neuland ;-(

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.