Karte Marienkirche Ribnitz-Damgarten
Karte laden

MarienkircheRibnitz-Damgarten

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Gänsestraße 2
18311 Ribnitz-Damgarten
Deutschland
Anzeige
ID

#26015

Betreiber
E.DIS AG
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

GET CHARGE

ADAC e-Charge

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #24418
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #73273
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #73274
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

13 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 07.10.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Max. 4 Stunden mit Parkscheibe.

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

Diverse Geschäfte und Cafés im Zentrum. (z.B. Kerstins Naturkostladen mit Kaffee und Kuchen)
Bernsteinmuseum im Kloster.
Hafen

von PowerTower am 21.12.2017 gemeldet, aktualisiert am 14.05.2018 von Tho
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu Marienkirche Ribnitz-Damgarten

  1. Laden ist nicht mehr kostenlos, was aber auch nicht schlimm wäre wenn man hier vernünftige Preise verlangen würde.

    Aber wer nur 1 Phasig laden kann mit ca. 3,5 kW der wird hier ganz klar abgezockt !

    Über Plugsurfing werden hier 12,6 Cent die Minute fällig das wäre für eine Volle Ladung beim VW E-UP 30,24 Euro. ( 4h Ladezeit )

    Selbst LKW fahren wäre hier wohl günstiger...

    Über Newmotion wäre es sogar noch teurer: 33 Cent die Minute..

    Und über den EON Drive Card brauchen wir erst garnicht reden !

    Sorry aber so funktioniert E-Moblität nicht.

    Die E-ON Säulen werde ich als jetzt nicht mehr nutzen, dann sollen sie halt einstauben....

  2. Kann Andel nur beipflichten, so wird das nie was mit der E-Mobilität. Benzin bezahle ich ja auch nach Menge und nicht nach Zeit !!!

  3. Welche Zielgruppe hat man bei dem Preis vor Augen? Ich bin häufiger mal in Ribnitz-Damgarten und hatte mich schon gefreut dort laden zu können. Bei dem Preis macht Laden nur Sinn, wenn die Batterie zu leer ist, um eine alternative Ladestation zu erreichen. Aufgrund des Preises werde ich hier nur im Notfall und dann möglichst kurz laden. Für einen Einkauf oder Cappuccino in der Innenstadt wird die Zeit nicht reichen.

  4. Für Elektroautos reserviert, Max 4h. Viel Ladeweile in der Nähe.

  5. Kleine Besonderheiten an dieser Säule. Der große Bildschirm auf dem Werbung läuft ist ein Touchscreen. Das Lademenü erscheint dort erst wenn man auf diesen Bildschirm toucht. Ganz oben steht was man tun soll, ganz unten sind die Symbole z.B. für Steckerauswahl.

    Der Kartenleser gibt kein akustisches Signal aus wenn er die Karte liest - daher genau beachten was passiert.

    Mit der EnBW mobility plus APP konnte ich die Säule nicht freischalten. Mit der Karte ging es. Bei der Maingau - Einfach Strom laden Karte tat sich gar nichts.

    Hotline war sehr freundlich und hilfsbereit.

  6. Mit ESL Karte geladen. In 47min 16,58kWh für 4,15€ - Top

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.