Karte Rathaus Ottersberg
Karte laden

Behörde
RathausOttersberg

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Grüne Straße 24
28870 Ottersberg
Deutschland
Anzeige
ID

#1097

Betreiber
Energiewerke Ottersberg
Verbund

Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Webseite

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

MAINGAU Autostrom

Shell Recharge Ladekarte/App

Plugsurfing Ladekarte / App

ADAC e-Charge

EnBW mobility+ Viellader-Tarif

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #882
Mennekes - Smart T
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #2570
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 DoseTyp 2 Dose #2571
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Ladelog

52 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 18.10.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Ladeweile

REWE und ein BIO Geschäft wenige Geh-Minuten entfernt.

Allgemeine Hinweise

ACHTUNG: Neue Säule und mal wieder nicht vernünftig angeschlossen.
Renault Zoe "Batterieladung unmöglich" durch zu großen Widerstand N-PE.
Andere Fahrzeuge sollten aber laden können.

von Guy am 09.03.2013 gemeldet, aktualisiert am 21.10.2021 von Guy
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

6 Kommentare zu Rathaus Ottersberg

  1. Weiterhin defekt... man ist wohl nicht in der Lage die Säule zu reparieren!
    Selbst meine Hilfe wurde abgelehnt... kein Interesse.
    Der Bürgermeister hat wohl sein Foto bekommen... jetzt Verfall!

  2. Nicht zugebrauchen, seit Jahren defekt.

  3. Jetzt geht nicht mal mehr Schuko... Komplettausfall!

  4. Schnauze Voll!
    Ich habe das Teil jetzt einfach mal repariert!
    11 und 22kW Typ2 und auch die Schukos gehen jetzt.

  5. Erst 2016 getestet und alles funktioniert.

  6. Eigentlich eine gute Säule, seit sie repariert wurde - leider ist Mechanismus mit dem sich beim "Einführen des Steckers wegklappenden Zugangsschutz" etwas hakelig: Mein Stecker von Ratio hat sich verhakt und war nur noch durch die Hilfe des 24-Stunden-Notdienstes der Stadtwerke Ottersberg zu befreien (vielen Dank noch mal!).
    Also sollte man sicherheitshalber einen dünnen Schraubendreher oder einen Schaschlikspiess dabei haben, um von aussen die verkantete Klappe wegzudrücken.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.