Karte Schnellladesäule LEEA Neustrelitz
Karte laden

Schnellladesäule LEEANeustrelitz

SternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertungSternebewertung
Adresse
Am Kiefernwald 1
17235 Neustrelitz
Deutschland
Anzeige
ID

#29612

Betreiber
Allego GmbH
Verbund
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Spontanladen (adhoc) ohne vorherige Registrierung ist hier möglich

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

App

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

EinfachStromLaden

Shell Recharge Ladekarte/App

EWE-Stromtankkarte Altvertrag

Plugsurfing Ladekarte / App

GET CHARGE

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #27956
Efacec - QC45
Typ 2 SteckerTyp 2 Stecker #83986
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
CHAdeMOCHAdeMO #83987
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Combo Typ 2 (CCS) EUCombo Typ 2 (CCS) EU #83988
50 kW (500 Volt, 125 Ampere)
Ladelog

34 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 18.08.2020

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störungslog Störung melden
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Die Säule befindet sich auf dem Parkplatz des Landeszentrums für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern (Leea) direkt neben der Ladesäule der Stadtwerke Neustrelitz.

Ladeweile

Landeszentrum für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern mit einer ständigen öffentlichen Ausstellung, einer Wechselausstellung, einer XXL-Carrerabahn, einem Kinder-Abenteuerspielplatz und einem Servicebereich mit Verpflegung (Öffnungszeiten beachten).

am 29.05.2018 gemeldet, aktualisiert am 16.08.2020 von PowerTower
Problem melden Ein Problem melden
Anzeige

4 Kommentare zu Schnellladesäule LEEA Neustrelitz

  1. Geniale Lage - exakt auf der halben Strecke von mir zur Säule in Stralsund ;-)

  2. Auch wenn die Gegend düster ist - im Winterdunkel, ein (Gleichstrom)licht in der DC Leere von MV, ein guter Lade-Punkt gleich an der B96, Danke für die Initiative der LEEA und Stadtwerke NZ, allego usw.

  3. Diese Ladestation ist derzeit der Retter der Berlin-Rostock Verbindung, die von E.ON in schöner Regelmäßigkeit getrennt wird. Zuverlässig und durch die angrenzende Gastronomie und der Interessanten Ausstellung kommt auch keine Ladeweile auf.

  4. Die efacec Ladesäule sollte aber auch funktionieren besonders wegen der Ladewüste drumherum. Musste gestern noch 30km weiter gen Osten fahren (Feldberg), um noch DC Laden zu können und überhaupt noch nach Berlin zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.