grün.power MainzMainz

gradegradegradegradegrade
Adresse
An der Fahrt 5
55124 Mainz
Deutschland
Anzeige
ID

#10599

Betreiber
grün.power GmbH
local_phone+49 6131 696570
Kosten

Laden kostenpflichtig

Parken kostenlos

Die Ladesäule steht Stromkunden des Ökostromversorgers grün.power offen
Weitere Interessenten auf Anfrage.

Zur Nutzung wird eine RFID-Karte von grün.power benötigt.

Bitte melden Sie sich bei grün.power und vereinbaren einen Termin zur Abholung der Karte.
Die Abrechnung erfolgt im Rahmen des grün.power-Stromliefervertrages.

Freischaltung / Bezahlung

RFID-Karte (Betreiber / Roaming)

Anschlüsse
Ladesäule 1 #9449
Typ 2 Dose #30857
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Typ 2 Dose #30858
22 kW (400 Volt, 32 Ampere)
Schuko #30859
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Schuko #30860
2.3 kW (230 Volt, 10 Ampere)
Ladelog

8 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 04.06.2018

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen

es liegt keine Störungsmeldung vor

Störung melden
Öffnungszeiten
Montag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch von 9:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr

Zur Nutzung wird eine RFID-Karte von grün.power benötigt. Mit Karte ist die Ladesäule 24x7 nutzbar. Bei Interesse bzw. Bedarf bitte Kontakt per E-Mail an kontakt(at)gruenpower.eu bzw. bei in.power (Büro) klingeln.

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

Lagebeschreibung

Die Ladesäule (vom Typ Electrant) steht auf der rechten Seite der Firmenparkplätze.

Ladeweile

Rheinhessendom (Katholische Pfarrkirche St. Stephan Gonsenheim) in 5 Minuten Entfernung;
15 Minuten Entfernung zur Breiten Strasse in Gonsenheim mit Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Allgemeine Hinweise

Die Ladesäule wird mit kompromisslos echtem Ökostrom versorgt, nach dem grün.power premium Tarif, mit mind. 15 % Windkraftanteil (u.a. Windpark Mainz-Ebersheim), mind. 5 % PV Anteil sowie ca. 80 % Wasserkraft (Kraftwerk am Inn), d.h. kein "umzertifizierter" Graustrom. Mehr Informationen unter www.gruenpower.eu

Kabel mit zu langem Steckergriff passen möglicherweise nicht in die Ladesäule; bei Bedarf bei in.power/grün.power melden, Leihkabel können zur Verfügung gestellt werden.

von Hiasl am 09.10.2015 gemeldet, aktualisiert am 28.02.2019 von Hiasl
warning Ein Problem melden
Anzeige

Schreibe einen Kommentar zu grün.power Mainz Mainz

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.