HEM TankstelleLübeck

gradegradegradegrade
Adresse
Oslostraße 2
23560 Lübeck
Deutschland
Anzeige
ID

#33727

Betreiber
Allego GmbH
local_phone+49 30 233210000
Verbund
Kosten

Parken kostenlos

Freischaltung / Bezahlung

Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden

NewMotion Ladekarte

EinfachStromLaden

EWE-Stromtankkarte

Plugsurfing Ladeschlüssel

GET CHARGE

alle passenden Angebote
Anschlüsse
Ladesäule 1 #32031
siehe Störungsmeldung
Typ 2 Stecker #96532
43 kW (400 Volt, 63 Ampere)
siehe Störungsmeldung
CHAdeMO #96533
50 kW
siehe Störungsmeldung
Combo Typ 2 (CCS) EU #96534
50 kW
Ladelog

6 erfolgreiche Ladungen gemeldet, zuletzt am 07.04.2019

vollständiges Ladelog Ladung eintragen
Störungen
Meldung am 01.05.2019
Ausfall Standort

Laut Hotline ist die Säule abgeschaltet, weil sie erneuert werden soll.
Na toll.....bereits die 2. Säule auf unserem Weg zur Insel Poel, die nicht funktioniert. Da kann einem schon mal der Strom komplett ausgehen - gerade auf dem Weg in den Osten, der bekanntermaßen besch....n erschlossen ist.

Störung kommentierenStörung aktualisierenStörung behoben
Öffnungszeiten

Rund um die Uhr nutzbar

Fahrzeuge

Autos

Zweiräder

von bertel am 15.10.2018 gemeldet, aktualisiert am 16.01.2019 von UliZE40
warning Ein Problem melden
Anzeige

3 Kommentare zu HEM Tankstelle Lübeck

  1. Sehr nah an der Autobahn. Es lässt sich erstaunlich gut in einer HEM-Tankstelle aushalten.

  2. prima Standort an der A20 auf dem Platz der Hem Tankstelle, gut positioniert, großer Tankstellenshop mit Toi und Kaff

  3. Na toll....lange vor der Fahrt zur Insel Poel habe ich mir die Lademöglichkeiten auf dem Weg dahin und zurück angesehen und gestern noch mal anhand der üblichen Tools verifiziert. und heute........1. Mai.......ein Tag für Ausflüge mit der Familie geht hier plötzlich nichts mehr. Abgeschaltet - wird lt. Allego-Hotline erneuert (wann auch immer).
    Und nicht nur das......nein, auch die nächste Säule auf dem Weg in Wismar ist an Masse. Und Geschendorf, die nächste Säule an der A20 auf dem Weg nach Westen, scheint plötzlich aus allen Apps verschwunden zu sein.
    Keine Chance, wenigstens da mal auf Verdacht hinzufahren, denn mit dem Ladestrom-Loch in Genin wird einem der Hals schon mal eng und man muss sich andere Alternativen suchen, die dann nicht mehr an der Strecke liegen, aber wenigstens noch in Schlagweite und mit Chance auf Funktion. Ganz ehrlich: Allego, Innogy und die Stadtwerke Wismar haben sich heute Seite an Seite an der Front gegen die E-Mobilität wacker geschlagen. Hut ab....

Schreibe einen Kommentar

Logge dich ein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Noch keinen Account? Hier registrieren.